Skordalia – Kartoffel-Brot-Knoblauchpaste - Schrot und Korn

Anzeige

Anzeige

Skordalia – Kartoffel-Brot-Knoblauchpaste

Für 4 Personen als Vorspeise. Zubereitung: 35 Min. + Kochzeit: 25 Min.

  • 200 g mehlig kochende Kartoffeln
  • 100 g Weißbrot
  • 2–4 Knoblauchzehen
  • 25 g geriebene Mandeln
  • 3 EL Olivenöl
  • 5 EL Gemüsebrühe
  • 1 EL Zitronensaft
  • Meersalz
  • 8 Blätter Salat
  • 8 schwarze Oliven

1 Kartoffeln 25 Minuten garen, pellen und heiß durch eine Presse drücken.

2 Brotrinde abschneiden. Brot kurz in kaltem Wasser einweichen. Gut ausdrücken.

3 Knoblauch pressen, zu den Kartoffeln geben. Mandeln und Brot unterheben. Öl, Brühe und Zitronensaft zugeben. Zu einer geschmeidigen Paste rühren. Salzen.

4 Salat auf einer Platte auslegen. Paste in einen Spritzbeutel füllen und auf die Salatblätter spritzen. Mit schwarzen Oliven garnieren.

Vegetarische Rezepte fürs Ostermenü (Schrot&Korn 4/2007)

© Michael Himpel // Foodstylist: Jürgen Vondung // Styling: Barbara Hilmes // Rezepte: Judith Braun

Zubereitungszeit: 45 bis 60 Minuten
Portionen: 4
Erschienen in Ausgabe 04/2007
Rubrik: Rezepte

Add a comment

Kommentar­bild via Gravatar

incl. 'http://'