Schokolade mit Espresso - Schrot und Korn

Anzeige

Anzeige

Schokolade mit Espresso

Selbstgemachte Schokolade mit Espressobohnen

Für ca. 200 g
Leicht - ca. 200 g
Zubereitungszeit: ca. 20 Min. + Auskühlen
Pro 100 g: 695 kcal; 4 g E, 65 g F, 25 g KH

  • 80 g Kakaobutter
  • 2 EL Kokosöl
  • 50 g weißes Mandelmus
  • ¼ TL gemahlene Vanille
  • 50 g Agavendicksaft
  • 20 Espressobohnen
  • 1 EL getrocknete Berberitzen
  1. Kakaobutter hacken. Mit Kokosöl im heißen Wasserbad unter Rühren schmelzen. Die Masse sollte nicht heißer als 35 °C werden. Mandelmus, Vanille und Agavendicksaft einrühren. Unter gelegentlichem Rühren auf Zimmertemperatur abkühlen.
  2. Eine flache Form (ca. 15 x 23 cm) mit Backpapier auslegen. Schokoladenmasse gleichmäßig darin verteilen. Espressobohnen grob zerstoßen, mit den Berberitzen auf der Masse verteilen. Im Kühlschrank fest werden lassen und aufbewahren.

Schrot&Korn

Geschenke aus der Küche
Schrot&Korn 12/2019

© Text Gabriele Augenstein Fotos Anke Politt Rezepte Maren Jahnke
Zubereitungszeit: ca. 20 Min. + Auskühlen
Portionen: ca. 200 g
Kalorien: Pro 100 g: 695 kcal
Erschienen in Ausgabe 12/2019
Rubrik: Rezepte

Add a comment

Kommentar­bild via Gravatar

incl. 'http://'
Julischka

Guten Abend!Leider klappt das Rezept nicht, die Schokolade wird nicht fest und die Kakaobutter verbindet sich auch nicht richtig mit dem Mandelmus und mit dem Honig, den ich anstelle von Agavendicksaft verwendet habe. Es stimmt wohl irgendetwas mit den Mengenverhältnissen nicht. Schade, ich habe mich den halben Abend damit abgemüht es noch irgendwie hinzubringen und dabei nur beste Bio-zutaten verwendet...mit freundlichen Grüßen, J.

Reply by
Svenja Klassert

Hallo,

es tut uns sehr leid, dass Sie Probleme mit dem Rezept hatten. Unsere Rezeptautorin schreibt dazu, man müsse ganz genau darauf achten, dass die Temperatur der Masse die angegebenen 35 Grad nicht überschreitet. Außerdem habe sie helles Mandelmus benutzt.

Viele Grüße