Schnelles Joghurtbrot - Schrot und Korn

Anzeige

Anzeige

Schnelles Joghurtbrot

Gelingt leicht
Für 1 Laib (ca. 1,2 kg)

Zubereitung: 30 Min. + Backzeit: 45 Min.
Pro Laib: 3030 kcal; 110 g F, 117 g E, 386 g KH

  • 500 g Dinkelmehl
  • ½ TL Natron
  • 1 Packung Backpulver
  • 2 TL Salz
  • 150 g Saatenmischung (z.B. Sesam, Kürbis, Sonnenblume)
  • 2 EL Hirse
  • 200 g Karotten
  • 350 g Vollmilch-Joghurt, 1 Ei (Kl. M)
  1. Mehl, Natron, Backpulver, Salz, die Hälfte der Saatenmischung und 1 EL Hirse mischen. Karotten grob raspeln. Joghurt mit Ei verquirlen. Karotten unterrühren. Joghurt zur Mehlmischung geben. Mit den Knethaken des Handrührers alles gleichmäßig verkneten.
  2. Die Masse mit den Händen glatt kneten und den Teig zu einem länglichen Laib formen.
  3. Restliche Saaten mit Hirse mischen und auf einen flachen Teller geben.
  4. Teig mit Wasser einstreichen. In der Saatenmischung wälzen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen. Bei 180 Grad auf der zweiten Schiene von unten 40–45 Minuten backen.

Schrot&Korn 02/2012

Brot (S&K 02/2012)

© Text Helga Boschitz Rezepte und Styling Pia Westermann Fotos Ulrich Hoppe

Zubereitungszeit: Zubereitung: 30 Min. + Backzeit: 45 Min.
Portionen: 1 Laib (ca. 1,2 kg)
Kalorien: Pro Laib: 3030 kcal
Erschienen in Ausgabe 02/2012
Rubrik: Rezepte

Add a comment

Kommentar­bild via Gravatar

incl. 'http://'
Ellen

Ein fantastisches Rezept !! Ich backe das Joghurtbrot öfter und es schmeckt super. Es klappt auch prima, wenn man die Mengenangaben genau einhält. Habe schon viel Lob für das Brot erhalten und das Rezept öfter weiter gegeben.

ayi

Wirklich ein super Brot, wenn's mal schnell gehen muss!

justbeauty

Muss das Brot nicht gären?

körnchen
Hallo, nun wird es höchste Zeit, dass ich mich zu Wort melde. Inzwischen bin ich am 3. Nachbacken!!! So schnell und so oft in so kurzer Zeit ist mir das erst zum zweiten Mal passiert - der andere Favorit ist das Bananenbrot. Einfach super alle beide! 1000 und 1 Dank für das Rezept. Süße Grüße von Körnchen