Roter Reissalat mit Ziegenkäse - Schrot und Korn

Anzeige

Anzeige

Roter Reissalat mit Ziegenkäse

Frankreich

Leicht - 2 Portionen
Gesamtzeit: 45 Minuten
Pro Portion: 870 kcal; 28 g E, 46 g F, 89 g KH

  • 125 g Camargue-Reis
  • 2 kleine Möhren (130 g)
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 EL Butter
  • 2 Orangen
  • 125 g Erbsen, tiefgekühlt
  • 1/4 Bund Schnittlauch
  • 1 Zweig Oregano
  • 150 g Ziegenweichkäse-Rolle
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL körniger Senf
  • 1 TL Honig
  • 1 EL weißer Balsamico-Essig
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 TL schwarzer Sesam
  1. Camargue-Reis in 250 ml Wasser nach Packungsanleitung garen.
  2. Möhren schälen und längs halbieren. Zwiebel schälen und fein würfeln.
  3. Butter in einer Pfanne erhitzen. Möhren und Zwiebeln hinzugeben und 2-3 Minuten anbraten. Saft einer Orange hinzugeben und Möhren bei mittlerer Hitze und geschlossenem Deckel 8 Minuten bissfest garen. 2 Minuten vor Garzeitende die Erbsen hinzugeben.
  4. Schnittlauch und Oregano fein hacken.
  5. Ziegenkäserolle in 6 Scheiben schneiden. Scheiben mit gehacktem Oregano bestreuen und im Backofengrill 5 Minuten gratinieren.
  6. Die übrige Orange filetieren. Aus dem Orangenrest den Saft auspressen.
  7. Schnittlauch, 3 EL Orangensaft, Olivenöl, körnigen Senf, Honig und Balsamico-Essig verrühren.
  8. Camargue-Reis mit Orangenfilets und Orangen-Senf-Dressing vermischen. Karotten, Erbsen und Ziegenkäse darauf anrichten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Sesam darüberstreuen.

Schrot&Korn

Die Welt liebt Reis
Schrot&Korn 03/2020

© Rezepte, Fotos, Styling Sabrina Sue Daniels Text Barbara Lehnert-Gruber
Zubereitungszeit: 45 Minuten
Portionen: 2 Portionen
Kalorien: Pro Portion: 870 kcal
Erschienen in Ausgabe 03/2020
Rubrik: Rezepte

Add a comment

Kommentar­bild via Gravatar

incl. 'http://'