Risotto mit Grill-Zucchini - Schrot und Korn

Anzeige

Anzeige

Risotto mit Grill-Zucchini

Schmeckt nach Urlaub
Leicht - 4 Portionen
Zubereitungszeit: 30 Minuten + circa 15 Minuten Kochzeit
Pro Portion: 560 kcal; F: 26 g, E: 14 g, KH: 63 g

  • 2 Schalotten
  • je eine grüne und gelbe Zucchini
  • 2 EL Olivenöl
  • 300 g Risottoreis
  • 100 ml Weißwein
  • 650 ml Gemüsebrühe, heiß
  • 1 EL Pflanzenöl
  • Saft einer Zitrone
  • 3 Stängel Thymian, abgezupft
  • Salz
  • Pfeffer
  • 65 g Parmesan
  • 50 g Butter
  • ½ Beet Kresse
  1. Schalotten und grüne Zucchini in kleine Würfel, gelbe Zucchini schräg in Scheiben schneiden. Olivenöl in einem Topf erhitzen. Schalotten darin glasig dünsten, Reis zugeben und kurz mitdünsten. Wein angießen. Sobald der Wein verdunstet ist, heiße Brühe aufgießen (Faustregel zwei Fingerbreit Flüssigkeit über dem Reis). Mit einem Deckel abdecken und bei mittlerer Hitze circa 15 Minuten köcheln lassen. Zucchiniwürfel unter den Reis heben. An diesem Punkt sollte die Flüssigkeit aufgesogen und der Reis „al dente“ sein. Ansonsten noch etwas heiße Flüssigkeit (50 ml) zugeben und Risotto weitere 2 Minuten garen lassen.
  2. Zucchinischeiben mit Öl beträufeln und in einer Grillpfanne von beiden Seiten braten. Mit Zitronensaft, Thymian, Salz und Pfeffer marinieren.
  3. Parmesan fein reiben und mit der Butter unter das Risotto mischen.
  4. Risotto mit der gegrillten Zucchini servieren. Mit Kresse garnieren.
  5. Schrot&Korn

    Zucchiniiii...
    Schrot&Korn 08/2019

    © Fotos Katrin Winner Rezepte Daniel Schwarz Text Barbara Lehnert-Gruber
Zubereitungszeit: 30 Minuten + circa 15 Minuten Kochzeit
Portionen: 4 Portionen
Kalorien: Pro Portion: 560 kcal
Erschienen in Ausgabe 08/2019
Rubrik: Rezepte

Add a comment

Kommentar­bild via Gravatar

incl. 'http://'