Pancakes mit Kokosmus-Joghurt - Schrot und Korn

Anzeige

Anzeige

Pancakes mit Kokosmus-Joghurt

Süß & fruchtig
Leicht
16 Stück
Zubereitungszeit: 60 Minuten
Pro Pancake: 135 kcal; 4 g E, 10 g F, 9 g KH

  • 5 Eier
  • 200 ml Kokosmilch
  • 50 g flüssige Butter
  • 2 EL Kokosblütenzucker
  • 1 Prise Salz
  • 60 g Kokosmehl
  • ½ TL Backpulver
  • 100 ml Mineralwasser mit Kohlensäure
  • 1/2 Granatapfel
  • 2–3 Bananen
  • 1 EL Zitronensaft
  • 250 g griechischer Joghurt
  • 1 EL Kokosmus
  • Zimt
  • ca. 2 EL Kokosöl zum Braten
  1. Eier, Kokosmilch, Butter, 1,5 EL Kokosblütenzucker und Salz in eine Rührschüssel geben und mit einem Schneebesen verquirlen. Kokosmehl und Backpulver mischen, unter die flüssigen Zutaten rühren, zum Schluss das Mineralwasser zugeben und den Teig 15 Minuten quellen lassen. Der Teig sollte zähflüssig sein. Falls er zu dünn ist, nochmals 1–2 EL Kokosmehl zugeben und kurz quellen lassen.
  2. Granatapfelkerne aus der Schale lösen und beiseite stellen. Bananen in Scheiben schneiden und mit Zitronensaft beträufeln.
  3. Joghurt mit Kokosmus glatt rühren (ggf. Pürierstab benutzen!), mit etwas Zimt und restlichem Kokosblütenzucker (1/2 EL) abschmecken.
  4. Etwas Kokosöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Pro Pancake einen guten Esslöffel Teig hinein geben. Jeden Pancake mit ein paar Bananenscheiben belegen und von beiden Seiten ca. 2 Minuten goldbraun backen. Pancakes im Backofen bei 80 °C warm halten, bis alle gebacken sind.
  5. Pancakes mit dem Kokosmus-Joghurt und Granatapfelkernen servieren.

Schrot&Korn

Kreative Kokosküche
Schrot&Korn 03/2018
Text Barbara Lehnert-Gruber Fotos Ulrich Hoppe Rezepte Julia Luck Styling Meike Graf
Zubereitungszeit: 60 Minuten
Portionen: 16 Stück
Kalorien: Pro Pancake: 135 kcal
Erschienen in Ausgabe 03/2018
Rubrik: Rezepte

Add a comment

Kommentar­bild via Gravatar

incl. 'http://'