Offenburger Sauerkraut mit Weintrauben - Schrot und Korn

Anzeige

Anzeige

Offenburger Sauerkraut mit Weintrauben

Offenburger Sauerkraut mit Weintrauben

Für 3 Personen
Zubereitungszeit: ca. 25 Minuten

  • 2 Zwiebeln
  • 2 Äpfel
  • 1 EL Butter
  • 500 g frisches Sauerkraut
  • 250 ml Riesling
  • 5 Wacholderbeeren
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/2 TL Kümmel-samen
  • 1 Möhre
  • 125 g kernlose, grüne Weintrauben
  • gefettetes Butterbrotpapier

1 Zwiebeln und Äpfel in dünne Scheiben schneiden und in Butter 5 Minuten dünsten.

2 Abgespültes, abgetropftes Sauerkraut darunter mischen. Wein zugießen, sodass das Kraut bedeckt ist.

3 Mit Wacholder, zerdrücktem Knoblauch und Kümmel würzen. Möhre darauf legen.

4 Sauerkraut mit dem gefetteten Butterbrotpapier bedecken. Bei schwacher Hitze eine Stunde köcheln lassen.

5 Weintrauben in heißes Wasser tauchen und häuten. Zum Kraut geben und kurz mit durchziehen lassen.

Tipp:

Dazu schmecken Sojawürstchen und Kartoffelpürree.


Fotos: Michael Himpel // Foodstylist: Jürgen Vondung // Rezepte: Judith Braun

Zubereitungszeit: 15 bis 30 Minuten
Portionen: 3
Erschienen in Ausgabe 10/2005
Rubrik: Rezepte

Add a comment

Kommentar­bild via Gravatar

incl. 'http://'