Nudelpfanne aus dem Ofen - Schrot und Korn

Anzeige

Anzeige

Nudelpfanne aus dem Ofen

Herbstlich
Leicht - 4 Portionen
Zubereitungszeit: 30 Minuten Vorbereitungszeit + 35 Minuten Backzeit
Pro Portion: 955 kcal; 29 g E, 47 g F, 98 g KH

  • 500 g Hokkaidokürbis
  • 3 Zweige Rosmarin
  • 2 Prisen Salz
  • 2 EL Honig
  • ½ TL gemahlener Pfeffer
  • 2 EL Olivenöl
  • 400 g kleine gekochte Rote Bete
  • 400 g bunte Spirelli
  • 50 g Haselnüsse
  • 1 Granatapfel
  • ½ Bund Petersilie
  • 250 g Feta
  • 200 ml Sahne
  • 200 ml Gemüsebrühe
  1. Kürbis waschen, vierteln und in kleine Schiffchen schneiden. Rosmarinnadeln abzupfen und hacken. Kürbis mit Salz, Honig, Pfeffer, Öl und Rosmarin würzen. Im Ofen bei 180 °C Umluft 20 Minuten backen.
  2. Rote Bete in Scheiben schneiden. Pasta in gut gesalzenem Wasser „al dente“ kochen, abgießen, dabei 200 ml Pastawasser zurückhalten.
  3. Haselnüsse grob hacken. Granatapfel halbieren und die Kerne ausklopfen. Petersilie waschen und hacken, mit Granatapfelkernen mischen und beiseitestellen.
  4. Feta grob zerkrümeln. Sahne mit Pastawasser und Gemüsebrühe mischen.
  5. Pasta mit Kürbis, Roter Bete, Haselnüssen, der Hälfte des Fetas und der Sahnemischung vermengen. In einer Auflaufform mit restlichem Feta bedecken, 35 Minuten bei 180 °C Ober- und Unterhitze backen.
  6. Nudelpfanne mit Petersilien-Granatapfelmischung bestreut servieren.

 

Schrot&Korn

Pasta total
Schrot&Korn 10/2018
© Fotos&Set Katrin Winner, Rezepte&Foodstyling Daniel Schwarz, Text Andrea Giese-Seip
Zubereitungszeit: 30 Minuten Vorbereitungszeit + 35 Minuten Backzeit
Portionen: 4 Portionen
Kalorien: Pro Portion: 955 kcal
Erschienen in Ausgabe 10/2018
Rubrik: Rezepte

Add a comment

Kommentar­bild via Gravatar

incl. 'http://'