Anzeige

Anzeige

Mandel-Chia-Plätzchen

Vollkornig und vegan - vegan
leicht - ca. 20 Stück
Zubereitungszeit: 25 Minuten + 12 Minuten Backzeit
Pro Stück: 145 kcal; 3 g E, 10 g F, 11 g KH

  • 1 Chia „Ei“ (s. unten)
  • 150 g (möglichst frische) Medjool-Datteln
  • 1 Schuss Wasser
  • 150 g Dinkel-Vollkornmehl
  • 100 g Mandeln, gemahlen
  • 1 TL Backpulver
  • ½ TL Bourbon-Vanille, gemahlen
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Kokosöl, zimmerwarm
  • Außerdem ca. 20 Mandeln
  1. Für das Chia „Ei“ 1 EL Chia-Samen mit 3 EL Wasser in ein Glas geben und vermischen. Für mindestens 10 Minuten in den Kühlschrank stellen und quellen lassen. Backofen auf 160 Grad Umluft vorheizen.
  2. Datteln klein schneiden, mit Wasser in einen leistungsstarken Mixer geben und ein paar Minuten gut mixen, bis eine cremige Masse entsteht. Alle restlichen Teig-Zutaten mit der Dattelmasse und dem Chia „Ei“ in eine Schüssel geben. Alles schnell mit den Knethaken des Handrührgeräts verkneten.
  3. Backblech mit Backpapier auslegen. Kleine Häufchen mithilfe eines Löffels und den Händen auf dem Backblech verteilen. Jeweils eine Mandel in die Mitte drücken.
  4. Für 12 Minuten bei 160 Grad Heißluft im Ofen backen.

Schrot&Korn

Plätzchen, fertig, los!
Schrot&Korn 11/2018
© Foto/Rezepte/Styling Anna-Lena Röpfl/Teigliebe Text Andrea Giese-Seip
Zubereitungszeit: 25 Minuten + 12 Minuten Backzeit
Portionen: 20 Stück
Kalorien: Pro Stück: 145 kcal
Erschienen in Ausgabe 11/2018
Rubrik: Rezepte

Add a comment

Kommentar­bild via Gravatar

incl. 'http://'