Linsen-Tofu-Bällchen - Schrot und Korn

Anzeige

Anzeige

Linsen-Tofu-Bällchen

Fingerfood zum Dippen
mittel - 16 Bällchen
Zubereitung: 35 Min. + Kochzeit: ca. 45 Min.
Pro Bällchen: 90 kcal; E: 5 g, F: 5 g, KH: 5 g

  • 75 g Berglinsen
  • 200 g Räuchertofu
  • 1 EL Sojasoße
  • 1 TL Salz
  • 1 Ei
  • 1 TL Kreuzkümmel, gemahlen
  • ½ TL schwarzer Pfeffer, gemahlen
  • 50 g Vollkorn-Semmelbrösel
  • 4 EL Sesam
  • 4 EL Olivenöl
  1. Linsen in der doppelten Menge Wasser aufkochen. Bei niedriger Hitze 25 Minuten garen. Abgießen und gut abtropfen lassen.
  2. 100 g gekochte Linsen mit 150 g Tofu und Sojasoße grob pürieren. Salzen. Restlichen Tofu grob zerbröseln und mit den übrigen Linsen, Ei, Kreuzkümmel, Pfeffer und Semmelbröseln zu einem gleichmäßigen Teig vermengen.
  3. 16 Bällchen formen, jeweils in Sesam wälzen und leicht andrücken.
  4. Olivenöl in eine heiße, beschichtete Pfanne geben. Bällchen bei mittlerer Hitze 15 Minuten braten, bis sie goldbraun sind. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
Tipp: Sehr lecker mit Barbecue-Soße!

Schrot&Korn

Picknick im Grünen
Schrot&Korn 07/2019
© Rezepte, Fotos Nadine Horn, Jörg Mayer Mitentwicklung Hans Tischer Text Gabriele Augenstein
Zubereitungszeit: 35 Min. + Kochzeit: ca. 45 Min.
Portionen: 16 Bällchen
Kalorien: Pro Bällchen: 90 kcal
Erschienen in Ausgabe 07/2019
Rubrik: Rezepte

Add a comment

Kommentar­bild via Gravatar

incl. 'http://'
Silvia

Wir haben die Bällchen gestern genau nach Rezept gemacht,sie sind schön geworden und waren sehr lecker!

inga-lene

@Käthe: es bleibt doch jedem/r selbst überlassen, ob mit oder ohne Ei! Es gibt genug Alternativen für Eier - oder sollte der Kommentar nur veganes Gemecker sein?

Marjolie

ok, Danke, Das schreit nach ALLESINDENTHERMOMIX und gut ist. ;-)

Marjolie

Und was mache ich mit den anfänglich pürierten 100 g Linsen mit 150 g Tofu?

Reply by
Svenja Klassert

Die sind sozusagen die Basis des Teigs, dazu kommen dann der restliche, zerbröselte Tofu usw. 

Käthe

Warum muss da Ei drin sein? Geht es nicht ohne?

Reply by
Svenja Klassert

Hallo Käthe,

berechtigte Frage. Ich gebe das an die Redaktion weiter.

VG