Kunterbunter Kichererbsensalat - Schrot und Korn

Anzeige

Anzeige

Kunterbunter Kichererbsensalat


Für 10 Personen
Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten + 12 Std. Einweichzeit + Zeit zum Abkühlen

Lässt sich gut vorbereiten.

  • 500 g Kichererbsen
  • 500 g Kartoffeln
  • 400 g rote, gelbe und grüne
  • Paprika
  • 250 g Zuckermais aus dem Glas
  • 400 g Partytomaten
  • 100 g
  • dunkle Oliven ohne Stein
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 1 Bund Petersilie
  • 4 EL Olivenöl
  • 4 EL Balsamico bianco
  • Saft einer unbehandelten Zitrone
  • 5 EL Gemüsebrühe
  • Kräutersalz
  • frischer Pfeffer

1 Kichererbsen über Nacht in reichlich Wasser einweichen.

2 Kartoffeln am besten einen Tag vor dem Fest garen und pellen, in kleine Würfel schneiden.

3 Kichererbsen bei mittlerer Hitze zugedeckt 40 Minuten garen. Abgießen, abkühlen lassen und salzen.

4 Paprikaschoten würfeln. Mais abtropfen lassen. Tomaten und Oliven halbieren. Zwiebeln in schmale Ringe schneiden. Petersilie fein hacken.

5 Alle Zutaten vermengen.

6 Öl, Essig, Zitronensaft, Brühe und Gewürze vermischen, über den Salat gießen und 30 Minuten ziehen lassen.


Zubereitungszeit: 15 bis 30 Minuten
Portionen: 10
Erschienen in Ausgabe 06/2004
Rubrik: Rezepte

Add a comment

Kommentar­bild via Gravatar

incl. 'http://'