Krapfen mit goldener Milch - Schrot und Korn

Anzeige

Anzeige

Krapfen mit goldener Milch

Aufwendig
Schwer | 4 Portionen
Zubereitungszeit: 45 Minuten
Pro Portion: 865 kcal, F: 50 g, E: 17 g, KH: 87 g

Goldene Milch:

  • 50 g frischer Ingwer
  • ½ Vanilleschote
  • 2 Kapseln Kardamom
  • 3 EL Rohrohrzucker
  • 1 EL Butter
  • 5 EL Kurkumapulver
  • 0,3 l Wasser
  • ½ l Sojamilch
  • ½ l Hafermilch
  • 2–3 EL Honig

Krapfen:

  • ½ Orange
  • 125 g Milch (3,5 % Fett)
  • 150 g Wasser
  • 20 g Rohrohrzucker
  • 100 g Butter
  • 200 g Weizenmehl Type 405
  • 5 Eigelbe
  • Brat- und Frittierfett
  • 1 TL Zimt
  • 2 EL Rohrohrzucker
  1. Für die goldene Milch Ingwer schälen und fein hacken. Vanilleschote der Länge nach halbieren. Kardamomkapseln leicht andrücken.
  2. Zucker bei mittlerer Hitze in einem Topf karamellisieren, Butter hinzugeben und glattrühren. Vorbereitete Gewürze zusam- men mit Kurkumapulver hinzugeben und mit Wasser aufgießen. Bei geringer Hitze für ca. 30 Minuten langsam reduzieren lassen, bis eine cremige Paste entsteht.
  3. Eingekochte Paste nach 30 Minuten durch ein feines Sieb streichen. In einem Topf Soja- und Hafermilch zusammen mit dem Honig einmal aufkochen und die Paste hinzugeben.
  4. Während die Paste für die Milch reduziert, für die Krapfen Orangenhälfte entsaften und Schale abreiben. Saft und Schale zusammen mit Milch, Wasser, Zucker und Butter aufkochen. Mehl sieben, auf einmal in die heiße Flüssigkeit geben und mit einem Kochlöffel unter ständigem Rühren einen Brandteig herstellen. Topf vom Herd nehmen und Teig in einer Schüssel leicht abkühlen lassen.
  5. Anschließend Eigelbe nacheinander mit einem Teigschaber unter den Teig geben. Teig in einen Spritzbeutel füllen.
  6. Frittierfett in einem Topf erhitzen. Zimt und Zucker vermengen.
  7. Teig in eine Spritztülle füllen. Teig in Bahnen langsam und sehr vorsichtig in das heiße Fett spritzen und goldgelb von allen Seiten ausbacken. Anschließend die heißen Krapfen im Zimtzucker wälzen und auf einem Gitter auskühlen lassen.
  8. Krapfen zusammen mit der noch heißen goldenen Milch servieren.

Schrot&Korn

Omas Süße Küche
Schrot&Korn 02/2018
© TEXT Miriam Drescher FOTOS Winfried Heinze REZEPTE/FOODSTYLING Jakob Rittmeyer STYLING Vera Guala
Zubereitungszeit: 45 Minuten
Portionen: 4 Portionen
Kalorien: Pro Portion: 865 kcal
Erschienen in Ausgabe 02/2018
Rubrik: Rezepte

Add a comment

Kommentar­bild via Gravatar

incl. 'http://'