Kohlsuppe mit Ingwer und Minze - Schrot und Korn

Anzeige

Anzeige

Kohlsuppe mit Ingwer und Minze

Klassisch leicht   
Leicht - 4 Portionen
Zubereitungszeit: 50 Min.
Pro Portion: 165 kcal; 6 g E, 7 g F, 15 g KH

     
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Stück Ingwer, ca. 15 g
  • 200 g Weißkohl
  • 200 g Wirsing
  • 200 g Spitzkohl
  • 200 g Karotten
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Currypulver
  • 1,5 l Gemüsebrühe
  • ½–1 Chilischote
  • 1 Birne
  • Salz, Pfeffer
  • Saft ½ Zitrone
  • 1 Prise Zucker
  • 1 kleine rote Zwiebel (gewürfelt)
  • 1 Handvoll Minzblättchen
  1. Zwiebel, Knoblauch und Ingwer schälen, Zwiebel und Knoblauch fein würfeln, Ingwer sehr fein hacken.
  2. Weißkohl, Wirsing und Spitzkohl putzen, Karotten schälen und alles in Streifen oder Scheiben schneiden.
  3. Öl erhitzen, Zwiebel, Knoblauch und Ingwer bei mittlerer Hitze farblos anschwitzen. Gemüse zufügen, nach ca. 2 Min. Currypulver zugeben, ebenfalls kurz anschwitzen, Brühe angießen.
  4. Chili entkernen, in feine Ringe schneiden, zufügen und 15 Min. köcheln lassen.
  5. Birne waschen, vierteln (Kernhaus entfernen) und in dünne Scheiben schneiden. Zufügen und weitere 10–15 Min. kochen, bis das Gemüse weich ist. Mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Zucker abschmecken.
  6. Zwiebel schälen und fein würfeln. Zum Servieren Zwiebelwürfelchen und Minzblättchen über die Suppe streuen.

Schrot&Korn

Kohl trifft Karotte
Schrot&Korn 01/2019

© Fotos Maria Grossmann & Monika Schuerle Rezepte Susanne Walter Text Andrea Giese-Seip
Zubereitungszeit: 50 Minuten
Portionen: 4 Portionen
Kalorien: Pro Stück: 165 kcal
Erschienen in Ausgabe 01/2019
Rubrik: Rezepte

Add a comment

Kommentar­bild via Gravatar

incl. 'http://'
Birgit Schenk

Hallo,
das Rezept klingt lecker, was macht man jedoch mit den Resten des Weiß- Spitzkohls und Wirsing, denn man braucht davon ja nur etwa 1/4 schätze ich?