Kleiner Johannisbeer-Crumble - Schrot und Korn

Anzeige

Anzeige

Kleiner Johannisbeer-Crumble

Schnell
Für 4 Portionen

Zubereitung: 15 Min. + Backzeit: 30 Min.
Pro Portion: 345 kcal; 18 g F, 7 g E, 37 g KH

  • 250 g rote Johannisbeeren
  • 40 g geschälte, gehackte Mandeln
  • 50 g flüssiger Honig
  • 80 g Weizen-Vollkornmehl
  • 1 Msp. gemahlener Anis
  • 30 g Rohrzucker
  • 50 g Butter
  • Puderzucker zum Bestäuben
  • 200 g Dickmilch oder Joghurt (3,5 % Fett)
  1. Johannisbeeren mit einer Gabel von den Rispen streifen. Mit Mandeln und Honig mischen und in 4 ofenfeste Gläser (je 150 ml Inhalt) füllen.
  2. Für die Streusel Mehl, Anis und Zucker mischen. Butter in kleinen Stücken zugeben. Mit den Quirlen des Handrührers zu Streuseln verarbeiten und in die Gläser füllen.
  3. Crumbles auf einem Backblech etwa 30 Minuten bei 180 °C (Ober/Unterhitze) backen. Mit Puderzucker bestäuben und mit Dickmilch oder Joghurt servieren.

Schrot&Korn 7/2011

Brotzeit Rezepte (S&K 07/2011)

© Text Gabriele Augenstein Rezepte Anke Rabeler Fotos Antje Plewinski

Zubereitungszeit: Zubereitung: 15 Min. + Backzeit: 30 Min.
Portionen: Für 4 Portionen
Kalorien: Pro Portion: 345 kcal
Erschienen in Ausgabe 07/2011
Rubrik: Rezepte

Add a comment

Kommentar­bild via Gravatar

incl. 'http://'