Kastanienpüree mit Gemüse - Schrot und Korn

Anzeige

Anzeige

Kastanienpüree mit Gemüse

Statt Kartoffeln   
Leicht - 4 Portionen
Zubereitungszeit: 60 Min.
Pro Portion: 565 kcal; 9 g E, 35 g F, 45 g KH

    Püree:
  • 300 g Sellerieknolle
  • 300 g vorgekochte und geschälte Kastanien
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • 60 g Butter
  • Salz, Pfeffer
  • einige Blättchen Selleriegrün (sofern vorhanden, ersatzweise Petersilie oder Schnittlauch)
  • Gemüse:
  • 400 g Rosenkohl
  • 400 g bunte Karotten
  • 40 g Butter
  • 1 TL Zucker
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuss
  • Zwiebelringe:
  • 2 Zwiebeln
  • etwas Mehl
  • 300 ml Pflanzenöl zum Frittieren
  1. Sellerie schälen, in kleine Würfel schneiden und mit Kastanien in einen Topf geben. Gemüsebrühe angießen, evtl. noch etwas Wasser zufügen, sodass der Topfinhalt knapp bedeckt ist. 20 g Butter zugeben. Zugedeckt etwa 20 Min. weichkochen. Gemüse auf ein Sieb geben, Brühe auffangen und stark kochend auf 100 ml reduzieren. Mit Gemüse und restlicher Butter pürieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  2. Rosenkohl putzen, Strunk kreuzweise einschneiden. In sprudelnd kochendem Salzwasser je nach Größe 2–5 Min. bissfest blanchieren. Abgießen, mit kaltem Wasser abschrecken, abtropfen lassen.
  3. Karotten schälen und in grobe Würfel schneiden. Mit Butter in einen Topf geben, etwa 100 ml Wasser zugießen, Zucker und etwas Salz zufügen und 3 Min. dünsten. Rosenkohl zufügen und weitere 5–10 Min. garen, bis das Gemüse weich, jedoch nicht verkocht ist. Es sollte noch etwas Flüssigkeit im Topf verbleiben. Mit Salz, Pfeffer und etwas geriebener Muskatnuss abschmecken. 
  4. Zwiebeln schälen, mit einem Gemüsehobel in hauchdünne Ringe schneiden. In Mehl wenden, überschüssiges Mehl abschütteln. Pflanzenöl in einem Topf erhitzen (auf ca. 170 °C) und darin die Zwiebelringe portionsweise goldbraun frittieren. Mit einer Schaumkelle herausheben und auf Küchenpapier entfetten.
  5. Kastanienpüree auf vier Teller verteilen, Gemüse daraufsetzen und mit Zwiebelringen und fein geschnittenen Sellerieblättchen bestreuen.

Schrot&Korn

Kohl trifft Karotte
Schrot&Korn 01/2019

© Fotos Maria Grossmann & Monika Schuerle Rezepte Susanne Walter Text Andrea Giese-Seip
Zubereitungszeit: 60 Minuten
Portionen: 4 Portionen
Kalorien: Pro Stück: 565 kcal
Erschienen in Ausgabe 01/2019
Rubrik: Rezepte

Add a comment

Kommentar­bild via Gravatar

incl. 'http://'