Italienische gefüllte Artischocken - Schrot und Korn

Anzeige

Anzeige

Italienische gefüllte Artischocken

Für 4 Personen. Zubereitung: 40 Min. + Kochzeit: 15 Min. + Backzeit: 30 Min.

  • 8 kleine Artischocken
  • Zitronensaft
  • 6 EL Olivenöl
  • 250 g Landbrot, klein gezupft
  • 2 Zehen Knoblauch, gehackt
  • 2 TL Aceto balsamico Essig
  • 100 g schwarze Oliven, gehackt
  • 2 Handvoll frische Minze, gehackt
  • Salz und Pfeffer
  • 2 Glas trockener Weißwein
  • frisch geriebener Parmesan

1 Artischockenstiele abschneiden. Äußere Blätter entfernen. 4 cm von der Spitze abschneiden. Schnittstellen mit Zitronensaft einreiben. In Wasser 10 Minuten kochen. Umgekehrt abtropfen lassen. Artischocken vorsichtig auseinanderfalten. Mit einem Löffel das Innere (Heu) sorgfältig herausschälen. Mit Zitronensaft beträufeln.

2 Brot und Knoblauch in Öl anrösten. Essig, Oliven, Minze, Salz und Pfeffer untermengen.

3 Artischocken mit der Masse füllen. Übrige Füllung zwischen die Blätter drücken und darüberstreuen. In eine tiefe Backform setzen.

4 Weißwein angießen. Form mit einem Deckel oder Alufolie schließen. Bei 200 °C 20 Minuten backen. Deckel entfernen. Mit Parmesan bestreuen. Weitere 10 Minuten backen. Auf Tellern anrichten und servieren.

Schrot&Korn Titel 07/2008

Kulinarische Souvenirs (Schrot&Korn 7/2008)

© Michael Himpel // Foodstyling: Jürgen Vondung // Rezepte und Styling: Barbara Hilmes

 

Zubereitungszeit: 60 bis 90 Minuten
Portionen: 4
Erschienen in Ausgabe 07/2008
Rubrik: Rezepte

Add a comment

Kommentar­bild via Gravatar

incl. 'http://'