Grünkohl-Lasagne mit Tomatensoße - Schrot und Korn

Anzeige

Anzeige

Grünkohl-Lasagne mit Tomatensoße

Für 4 Personen. Pro Person ca. 2 € Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten + ca. 30 Minuten Backzeit

  • 250 g Vollkorn- Lasagneplatten

Füllung

  • 1200 g frischer Grünkohl
  • 2 Zwiebeln, gewürfelt
  • 1 Knoblauchzehe, gewürfelt
  • 2 EL Olivenöl
  • Kräutersalz
  • Pfeffer

Soße

  • 1 mittlere Zwiebel, gewürfelt
  • 1 Knoblauchzehe, gewürfelt
  • 1 EL Olivenöl
  • 450 ml passierte Tomaten
  • 1 TL Sojasoße
  • 1 EL Rohrohrzucker
  • Kräutersalz
  • ½ TL Oregano
  • 4 Blättchen Basilikum, gehackt
  • 100 g Emmentaler, gerieben

1 Vom Grünkohl Stiele und dicke Rippen abschneiden, Blätter halbieren, quer in schmale Streifen schneiden, waschen, abtropfen lassen.

2 Zwiebeln und Knoblauch in Öl glasig dünsten.

3 Tropfnassen Grünkohl zugeben, zugedeckt bei mittlerer Hitze etwa 12 Minuten dünsten. Eventuell etwas Wasser angießen, salzen und pfeffern.

4 Für die Soße Zwiebeln und Knoblauch in Öl glasig dünsten, Tomaten, Sojasoße und Zucker zugeben, etwa 15 Minuten köcheln lassen, mit Kräutersalz, Oregano und Basilikum abschmecken.

5 Lasagneplatten mit Grünkohlgemüse und Tomaten- soße abwechselnd in eine gefettete Auflaufform schichten, Käse obenauf streuen.

6 Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Heißluft 180 °C) etwa 25 bis 30 Minuten überbacken. Schrot&Korn Titel 2/2009

 

Preiswerte Biogerichte (Schrot&Korn 2/2009)

©MultiPix GmbH / Fotos: Lars Marmann / Foodstyling Jürgen Vondung / Styling Barbara Kristandt // Rezepte Judith Maassen

Zubereitungszeit: 60 bis 90 Minuten
Portionen: 4
Erschienen in Ausgabe 02/2009
Rubrik: Rezepte

Add a comment

Kommentar­bild via Gravatar

incl. 'http://'
Linde

Leider stehen die Zutatenmengen total außer Verhältnis. Ich habe mich genau an das Rezept gehalten. Viel zu viel Grünkohl bzw. zu wenig Tomatensoße und Lasagneblätter... Die Lasagne viel leider zu trocken aus.