Griechische Zucchini-Frikadellen - Schrot und Korn

Anzeige

Anzeige

Griechische Zucchini-Frikadellen

Für 4 Personen. Zubereitung: 30 Min. + Kühl- und Backzeit: je 30 Min.

  • 500 g kleine Zucchini
  • Salz 100 g geriebenen Kefalotiri (oder anderer herzhafter Käse)
  • 150 g Semmelbrösel
  • 1 Ei
  • 1 Handvoll Petersilie, gehackt
  • 1 Handvoll Minze, gehackt Pfeffer
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Olivenöl Öl zum Ausbacken

1 Zucchini in grobe Stücke schneiden. In Salzwasser 8 Minuten garen. Abtropfen lassen. Pürieren.

2 Käse, 100 g Semmelbrösel, Ei, Petersilie und Minze untermischen. Salzen und pfeffern.

3 Zwiebel würfeln und im Olivenöl glasig dünsten. Unter Zucchini-Masse mischen. 30 Minuten kühl stellen.

4 Aus der Masse Frikadellen formen. In den restlichen Semmelbröseln wenden. Im heißen Öl goldgelb ausbacken. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Warm servieren.

Schrot&Korn Titel 07/2008

Kulinarische Souvenirs (Schrot&Korn 7/2008)

© Michael Himpel // Foodstyling: Jürgen Vondung // Rezepte und Styling: Barbara Hilmes

 

Zubereitungszeit: 45 bis 60 Minuten
Portionen: 4
Erschienen in Ausgabe 07/2008
Rubrik: Rezepte

Add a comment

Kommentar­bild via Gravatar

incl. 'http://'