Gedünstete Möhren mit Couscous - Schrot und Korn

Anzeige

Anzeige

Gedünstete Möhren mit Couscous

Einfach, leicht
Für 4 Portionen
Zubereitung: 20 Min. + Garzeit: 10 Min.
Pro Portion: 355 kcal; 14 g F, 11 g E, 46 g K

  • 500 ml frisch gepresster Orangensaft
  • 150 g Couscous, vorgegart
  • Salz
  • 3 EL Olivenöl
  • 600 g Möhren
  • 80 g Fetakäse
  • 1 Bund frischer Koriander (oder glatte Petersilie)
  1. 300 ml Orangensaft aufkochen. Über den Couscous geben und zugedeckt 10 Minuten quellen lassen. Mit einer Gabel auflockern. 2 EL Olivenöl unterrühren. Mit Salz abschmecken.
  2. Möhren längs halbieren, große vierteln. Im restlichen Olivenöl 1 Minute anbraten. 200 ml Orangensaft zugeben. 10–12 Minuten bei mittlerer Hitze bissfest dünsten. Mit Salz abschmecken.
  3. Möhren anrichten. Fetakäse zerbröseln und darüber geben. Couscous nochmals auflockern und dazu servieren. Mit grob gezupften Korianderblättern bestreuen.

Tipp: Die Reste schmecken auch kalt als Salat.

Schrot&Korn Titel 01/2011

Weniger ist mehr (S&K 01/2011)

© Text: Gabriele Augenstein Rezepte und Styling: Pia Westermann Fotos: Thorsten Suedfels

Zubereitungszeit: 20 Minuten + 10 Min Garzeit
Portionen: 4 Portionen
Kalorien: 355 kcal pro Portion
Erschienen in Ausgabe 01/2011
Rubrik: Rezepte

Add a comment

Kommentar­bild via Gravatar

incl. 'http://'