Anzeige

Anzeige

Bunter Mie-Nudelsalat

Mit Ananas und Erdnüssen - vegan
Leicht - 4 Portionen
Zubereitungszeit: 40 Minuten
pro Portion: 440 kcal, 11 g E, 16 g F, 65 g KH

  • 250 g Dinkel-Mie-Nudeln Salz
  • 2 TL Kurkumapulver
  • 1 Salatgurke
  • 1 rote Zwiebel
  • ½ Ananas
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 10 Stiele Minze
  • 100 g geröstete & gesalzene Erdnüsse

Kokosdressing:

  • 250 ml Kokosmilch
  • 2 EL Sojasoße
  • 1–2 EL Limettensaft
  • 3–4 EL Asiasoße (süß-sauer, leicht scharf)

Zum Drüberstreuen:

  • 1 Handvoll Sprossen, z.B. Brokkoli
  1. Mie-Nudeln in Salzwasser mit Kurkumapulver garen. Abgießen und abtropfen lassen.
  2. Gurke waschen, längs halbieren, entkernen und in feine Scheiben schneiden. Zwiebel halbieren und in Scheiben schneiden. Ananas schälen, Fruchtfleisch würfeln. Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden. Minzeblättchen abzupfen und fein hacken. Erdnüsse grob hacken, alle Zutaten in einer Salatschüssel mischen.
  3. Für das Dressing die Kokosmilch ggf. leicht erwärmen, mit Sojasoße, Limettensaft und Asiasoße verrühren. Über den Salat geben und gut mischen. Mit Sprossen garnieren.

Schrot&Korn

Leichte Asia-Küche
Schrot&Korn 07/2017
© Text Miriam Drescher Fotos Ulrich Hoppe Rezepte Julia Luck Styling Meike Graf
Zubereitungszeit: 40 Minuten
Portionen: 4 Portionen
Kalorien: Pro Portion: 440 kcal
Erschienen in Ausgabe 07/2017
Rubrik: Rezepte

Add a comment

Kommentar­bild via Gravatar

incl. 'http://'