Anzeige

Anzeige

Brot mit Apfel-Chutney

Deftig
Leicht - 4 Portionen
Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten
Pro Portion: 490 kcal; 13 g E, 19 g F, 64 g KH

  • 350 g Äpfel (z.B. Pinova)
  • 2–3 EL naturtrüber Apfelsaft
  • 2 EL Ingwer-Konfitüre
  • 2 rote Zwiebeln
  • 3 EL Olivenöl
  • 8 Scheiben Sauerteigbrot
  • 150 g Ziegenfrischkäse
  • 50 g körniger Senf
  • 25 g Pinienkerne
  1. Äpfel waschen, entkernen und grob würfeln. Apfelsaft und Apfelstücke in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Ingwer-Konfitüre hinzugeben und bei geringer Hitze 5–10 Minuten köcheln lassen.
  2. Apfelstücke anschließend mit einem Pürierstab grob zermusen und im Kühlschrank auskühlen lassen. Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden.
  3. 2 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Brotscheiben von beiden Seiten anrösten. Mit Ziegenfrischkäse, Senf und Apfel- Ingwer-Chutney bestreichen.
  4. Restliches Olivenöl in die Pfanne geben und Zwiebelringe darin knusprig anbraten. Zwiebelringe auf den Brotscheiben verteilen. Pinienkerne in die Pfanne geben, kurz anrösten und über die Brotscheiben streuen.

Schrot&Korn

Wir feiern den Apfel!
Schrot&Korn 09/2018
© Fotos & Rezepte Sabrina Sue Daniels Assistenz Tina Trenker Text Barbara Lehnert-Gruber
Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten
Portionen: 4 Portionen
Kalorien: Pro Portion: 490 kcal
Erschienen in Ausgabe 09/2018
Rubrik: Rezepte

Add a comment

Kommentar­bild via Gravatar

incl. 'http://'