Beerendessert mit Kokos-Knusper - Schrot und Korn

Anzeige

Anzeige

Beerendessert mit Kokos-Knusper

Himmlisch
Leicht - 4 Gläser à 300 ml
Zubereitungszeit: 25 Minuten + 60 Minuten Kühlzeit
Pro Portion: 450 kcal; 17 g E, 25 g F, 35 g KH

    Rote Beeren-Grütze:
  • 450 g gemischte Beeren (z.B. Himbeeren, Johannisbeeren, Erdbeeren)
  • 3 EL Orangensaft
  • 2 EL Rohrzucker
  • 1 kleiner Zweig Rosmarin Mark
  • 1 Vanilleschote
  • 1 TL Speisestärke
  • Quarkcreme:
  • 400 g Magerquark
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 TL Zitronenabrieb
  • 200 g Sahne
  • Kokos-Knusper:
  • 30 g Vollkornzwieback
  • 1 EL Butter
  • 1½ EL Rohrzucker
  • 30 g Kokosflakes oder -chips
  • Deko:
  • 150 g gemischte Beeren
  1. Rote Beeren-Grütze: Beeren mit Orangensaft, Zucker, Rosmarin und Vanillemark in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Bei mittlerer Temperatur und geschlossenem Deckel etwa 5 Minuten köcheln lassen. Rosmarin herausnehmen.
  2. Speisestärke mit etwas Wasser anrühren und unter die heiße Masse rühren, bis diese leicht andickt. Nochmals aufkochen und dann vollständig auskühlen lassen.
  3. Quarkcreme: Magerquark, Vanillezucker, Zitronensaft und -abrieb cremig rühren. Sahne steif schlagen und unter die Quarkcreme heben.
  4. Kokos-Knusper: Vollkornzwieback zerkleinern. Butter in einer Pfanne bei geringer Hitze schmelzen. Zucker hinzugeben und so lange rühren, bis er sich auflöst. Vollkornzwieback und Kokosflakes hinzugeben und goldbraun anrösten. Kokos­Knusper auf einem Stück Backpapier auskühlen lassen.
  5. Zum Anrichten die Quarkcreme abwechselnd mit der Rote Beeren-Grütze in Gläser schichten. Mit frischen Beeren dekorieren und für 1 Stunde im Kühlschrank kalt stellen.
  6. Vor dem Servieren mit Kokos-Knusper bestreuen.

Schrot&Korn

Die Beeren locken
Schrot&Korn 06/2019
© Rezepte, Fotos, Styling Sabrina Sue Daniels Assistenz Tina Trenker Text Barbara Lehnert-Gruber
Zubereitungszeit: 25 Minuten + 60 Minuten Kühlzeit
Portionen: 4 Gläser à 300 ml
Kalorien: Pro Portion: 450 kcal
Erschienen in Ausgabe 06/2019
Rubrik: Rezepte

Add a comment

Kommentar­bild via Gravatar

incl. 'http://'