Beeren-Milchreisdessert - Schrot und Korn

Anzeige

Anzeige

Beeren-Milchreisdessert


Für 10 Personen
Zubereitungszeit: ca. 50 Minuten

Lässt sich gut am Tag zuvor vorbereiten.

  • 900 ml Milch (auch Reismilch)
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Meersalz
  • 250 g Rundkornreis (Avorio)
  • 1,5 kg Beeren (z.B. Erdbeeren oder Johannisbeeren)
  • 500 ml roter Traubensaft
  • 2 EL Rohrohrzucker
  • 5 EL Speisestärke

1 Milch mit Vanillezucker und Salz aufkochen.

2 Reis zugeben und bei mittlerer Hitze zugedeckt etwa 15 Minuten garen.

3 Topf vom Herd ziehen. Milchreis 30 Minuten quellen und abkühlen lassen.

4 Beeren bei Bedarf zerkleinern.

5 100 ml Traubensaft mit Zucker und Speisestärke verrühren.

6 Restlichen Saft aufkochen. Angerührte Speisestärke und Beeren zugeben, 2 Minuten köcheln lassen. Abkühlen lassen.

7 Milchreis in Dessertgläser füllen und Fruchtgrütze darauf verteilen.

Tipp: Milchreis und Fruchtgrütze können schon einen Tag vor dem Fest zubereitet werden. Das Einschichten in Gläser sollte aber erst am Festtag erfolgen.


Zubereitungszeit: 45 bis 60 Minuten
Portionen: 10
Erschienen in Ausgabe 06/2004
Rubrik: Rezepte

Add a comment

Kommentar­bild via Gravatar

incl. 'http://'