Asia-Salat mit Karottenbällchen - Schrot und Korn

Anzeige

Anzeige

Asia-Salat mit Karottenbällchen

Zutaten für 2 Personen. Zubereitung: 30 Min. + Marinierzeit: 1 Std.

  • 15 g Ingwerwurzel, fein gehackt
  • ½ Knoblauchzehe, gepresst
  • 5 EL Shoyu (Sojasoße)
  • 50 g Austernpilze
  • 50 g Cashewnüsse
  • 40 g Mandeln
  • 250 g Karotten
  • 1 Bund Koriander
  • Salz
  • 150 g Salatgurke
  • 1 Stange Frühlingslauch
  • 2 TL Ao Nori (Algenflocken)

1 Die Hälfte des Ingwers mit Knoblauch und Shoyu verrühren. Mit den Pilzen vermengen. Eine Stunde marinieren. Ab und zu umrühren.

2 40 g Cashewnüsse und Mandeln in einem Blitzhacker mahlen. 100 g Karotten raspeln. Mit dem restlichen Ingwer und der Hälfte der Korianderblätter mischen. Fein pürieren. Mit Salz abschmecken und quellen lassen.

3 Restliche Karotten längs hobeln. Gurke längs halbieren und entkernen. Längs hobeln. Lauch quer dritteln und in feine Streifen schneiden.

4 Aus der Karotten-Nuss-Masse acht Bällchen drehen. Mit Ao Nori bestreuen.

5 Marinierte Pilze, restliche Korianderblätter und gehobeltes Gemüse mischen und auf Schüsseln verteilen. Restliche Nüsse hacken und darüber streuen. Mit den Karottenbällchen servieren.

Edle Rohkost (Schrot&Korn 7/2007)

© Thorsten Südfels //
Styling und Rezepte: Pia Westermann

Zubereitungszeit: 60 bis 90 Minuten
Portionen: 2
Erschienen in Ausgabe 07/2007
Rubrik: Rezepte

Add a comment

Kommentar­bild via Gravatar

incl. 'http://'