Risotto mit Äpfeln und Linsen - Schrot und Korn

Anzeige

Anzeige

Risotto mit Äpfeln und Linsen

Italien

Mittel - 2 Portionen
Gesamtzeit: 45 Minuten
Pro Portion: 507 kcal; 19 g E, 16 g F, 77 g KH

  • 100 g Wirsing
  • 1/4 Bund Petersilie
  • 2 Stiele Estragon
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Butter
  • 200 g Risotto-Reis
  • 80 g rote Linsen
  • 300 ml Apfelsaft
  • 600 ml heiße Gemüsebrühe
  • 100 g Erbsen, tiefgekühlt
  • 1 Apfel
  • 80 g Parmesan, gerieben
  • Salz
  • Pfeffer
  1. Wirsing vom Strunk befreien und fein hobeln. Petersilie und Estragon fein hacken. Zwiebel schälen und fein hacken.
  2. 1 EL Butter in einem Topf erhitzen. Zwiebel darin andünsten. Risotto-Reis und Linsen dazugeben und 2 Minuten glasig dünsten. Mit Apfelsaft ablöschen. Bei niedriger Hitze und unter Rühren einkochen lassen.
  3. Nach und nach die heiße Gemüsebrühe zugeben und einkochen lassen. Vorgang so lange wiederholen, bis die Gemüsebrühe vollständig aufgebraucht ist.
  4. Wirsing und Erbsen ca. 10 Minuten vor Garzeitende zum Risotto geben.
  5. Apfel halbieren, entkernen und in Spalten schneiden. Restliche Butter in einer Pfanne erhitzen. Apfelspalten hinzugeben und bei mittlerer Temperatur 3–5 Minuten goldbraun anbraten. Mit Estragon bestreuen.
  6. Petersilie und Parmesan unter das Risotto heben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Äpfeln servieren.

Schrot&Korn

Die Welt liebt Reis
Schrot&Korn 03/2020

© Rezepte, Fotos, Styling Sabrina Sue Daniels Text Barbara Lehnert-Gruber
Zubereitungszeit: 45 Minuten
Portionen: 2 Portionen
Kalorien: Pro Portion: 507 kcal
Erschienen in Ausgabe 03/2020
Rubrik: Rezepte

Add a comment

Kommentar­bild via Gravatar

incl. 'http://'