Jeden Tag eine gute Entscheidung. Für eine bessere Welt. Für uns alle.

Kürbiskern-Kipferl

Rezept
0

Infos

Zeiten
40 Minuten + Back- und Kühlzeit
Schwierigkeit
Leicht
Nährwertinformation
Kilokalorien60
Eiweiß1g
Fett4g
Kohlenhydrate5g

Zubereitung

  1. 1. Gemahlene Kürbiskerne mit Mehl, Puderzucker, Salz, Vanillemark, Butter, Eigelben und Kürbiskernöl zu einem glatten Teig verkneten. Teig abgedeckt 3 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.

  2. 2. Aus dem Teig zwei gleich lange und dicke Rollen formen. Die Rollen in 76 gleich dicke Stücke teilen. Auf einer bemehlten Fläche Kipferl von ca. 6 cm Länge formen. Die Enden sollen spitz zulaufen.

  3. 3. Backofen auf 180 °C (Umluft) vorheizen. Kipferl auf ein mit Backpapier ausgelegtes Ofenblech legen.

  4. 4. Kipferl ca. 11 Minuten backen, aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

  5. 5. Kuvertüre nach Packungsanweisung im Wasserbad schmelzen und die Spitzen in die flüssige Schokolade tunken. Kipferl auf ein Gitter legen und Kuvertüre trocknen lassen.

  6. 6. Feinste Plätzchen Schrot&Korn 11/2019

photography
Katrin Winner
recipe
Daniel Schwarz
text
Barbara Lehnert-Gruber

Kommentare

Wie bewertest du dieses Rezept?

Das könnte interessant sein...

Weitere tolle Rezepte

Adventskaffee
0

0 min

Tarte mit Roter Bete und Karotten
0

0 min

Gemüsetagine mit Bulgur
0

0 min

Osterkekse
0

75 min