Jeden Tag eine gute Entscheidung. Für eine bessere Welt. Für uns alle.

Knuspriges Wurzelgemüse

Rezept
0

Infos

Zeiten
45 Minuten
Nährwertinformation
Kilokalorien350
Eiweiß6g
Fett16g
Kohlenhydrate43g

Zubereitung

  1. 1. Gemüse schälen und in ca. 8 cm lange, dünne Streifen, Tofu in ca. 3 x 3 cm große Würfel schneiden. Gemüse und Tofu in Maisstärke wenden.

  2. 2. 6 EL Erdnussöl in einer großen Pfanne erhitzen, Gemüse und Tofu portionsweise darin knusprig anbraten und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

  3. 3. Zwiebeln, Knoblauch, Ingwer und Chili grob hacken, Ananas in kleine Würfel schneiden, einen halben Bund Koriander hacken.

  4. 4. Restliches Erdnussöl in der Pfanne erhitzen, Zwiebeln, Knoblauch, Ingwer und Chili darin bei mittlerer Hitze ca. 3 Minuten andünsten. Ananas, Sojasauce, Orangen- und Tomatensaft dazugeben und aufkochen. Mit dem Zucker und Essig abschmecken, mit Salz, Pfeffer und Koriander würzen.

  5. 5. Die Hälfte des Wurzelgemüses und Tofu in die heiße Süß-Sauer-Soße geben, ca. 1 Minute köcheln lassen, anschließend in die Schüsseln geben.

  6. 6. Das restliche Gemüse, Tofu und Koriander darüber verteilen und sofort servieren.

  7. 7. © Text Sabine Kumm Fotos Ulrich Hoppe Foodstyling/Rezepte Adam Koor Styling Christine Mähler

Kommentare

Wie bewertest du dieses Rezept?

Das könnte interessant sein...

Weitere tolle Rezepte

Ravioli mit Frischkäsefüllung
0

0 min

Tofu mit Ingwer und Brokkoli
5

30 min

Fondant au Chocolat
0

0 min

Erdbeer-Spargelsalat
0

0 min