Jeden Tag eine gute Entscheidung. Für eine bessere Welt. Für uns alle.

Kichererbsenplätzchen

Rezept
0

Infos

Zeiten
60 bis 90 Minuten
Nährwertinformation

Zubereitung

  1. 1. 1 Ei Sesamsamen zum Panieren Sonnenblumenöl 1 Kichererbsen kalt abspülen, in ½ Liter Wasser über Nacht einweichen.

  2. 2. 2 Lorbeerblatt zugeben, Erbsen im Einweichwasser 45 Minuten weich kochen, abtropfen lassen, Lorbeerblatt entfernen. Kichererbsen im Mixer pürieren.

  3. 3. 3 Gepressten Knoblauch, Zwiebeln und alle übrigen Zutaten zu den Kichererbsen geben, zu geschmeidigem Teig verkneten.

  4. 4. 4 Küchlein formen, in Sesamsamen wälzen. In einer beschichteten Pfanne in etwas Öl von beiden Seiten goldgelb und knusprig braten.

  5. 5. Sarah-Wiener-Rezepte (Schrot&Korn 12/2008)

  6. 6. © Multipix: Fotografie Lars Marmann, Styling Barbara Kristandt // Foodstyling Jürgen Vondung

?
© Multipix: Fotografie Lars Marmann, Styling Barbara Kristandt // Foodstyling Jürgen Vondung

Kommentare

Wie bewertest du dieses Rezept?

Das könnte interessant sein...

Weitere tolle Rezepte

Nuss-Cranberry-Strudel
0

0 min

Kalte Avocado-Erbsensuppe
0

15 min

Pistazien-Schneesterne
0

0 min

Carrot-Cake mit Grünkohlchips
0

100 min