5.0
Rezept

Kichererbsenplätzchen

Sarah Wiener
Kichererbsenplaetzchen

Info


Zutaten

für Portionen

Zubereitung

Kichererbsen kalt abspülen, in ½ Liter Wasser über Nacht einweichen.

Lorbeerblatt zugeben, Erbsen im Einweichwasser 45 Minuten weich kochen, abtropfen lassen, Lorbeerblatt entfernen. Kichererbsen im Mixer pürieren.

Gepressten Knoblauch, Zwiebeln und alle übrigen Zutaten zu den Kichererbsen geben, zu geschmeidigem Teig verkneten.

Küchlein formen, in Sesamsamen wälzen. In einer beschichteten Pfanne in etwas Öl von beiden Seiten goldgelb und knusprig braten.

Kommentare

Registrieren oder einloggen, um zu kommentieren.

Das könnte interessant sein

Unsere Empfehlung

Ähnliche Beiträge