Jeden Tag eine gute Entscheidung. Für eine bessere Welt. Für uns alle.

Kichererbsen-Eintopf

Rezept
0

Infos

Zeiten
Gesamtzeit105 min.
Zubereitung30 min.
Kochen75 min.
+ Einweichzeit über Nacht
Schwierigkeit
Leicht
Nährwertinformation
Kilokalorien395
Eiweiß18g
Fett12g
Kohlenhydrate53g

Zutaten

Portionen
4
  • 300g
  • 2
  • 30g
  • 300g
  • 200g
  • 250g
  • 2EL
  • 1EL
  • 1200ml
  • 3EL
  • 3

Zubereitung

  1. 1. Kichererbsen über Nacht in kaltem Wasser einweichen. Abgießen und abspülen. In reichlich Wasser aufkochen und 1–1,5 Stunden köcheln lassen, bis sie weich sind. Abgießen und gut abtropfen lassen. Inzwischen Knoblauch und Ingwer schälen und fein hacken. Karotten schälen und in 1 cm dicke Stücke schneiden. Zwiebeln grob würfeln. Spinat putzen dabei dicke Stiele entfernen. Spinat grob schneiden.

  2. 2. Öl in einem Topf erhitzen. Knoblauch darin mit Zwiebeln, Ingwer und Karotten 5 Minuten dünsten. Currypulver kurz mitrösten. Brühe zugeben und aufkochen lassen. 15 Minuten köcheln lassen. Kichererbsen, Rosinen und Spinat zugeben. Weitere 5 Minuten köcheln lassen. Eintopf nach Bedarf mit Salz nachwürzen und mit kleingeschnittener Minze bestreut servieren.

  3. Tipp:

    Wer wenig Zeit hat, nimmt ca. 700 g Kichererbsen aus der Dose.

Fotos und Rezepte
Pia Westermann Thorsten Südfels

Kommentare

Wie bewertest du dieses Rezept?

Das könnte interessant sein...

Weitere tolle Rezepte

Mangodrink mit Himbeeren
0

10 min

Appenzeller Käsesuppe
0

25 min

Birnentorte mit Walnusscreme
0

0 min

Flammkuchen mit Zucchini 
0

15 min