0.0
Rezept

Kartoffelwedges mit Zwiebel-Minz-Chutney

Susanne Walter
Kartoffelwedges mit Zwiebel-Minz-Chutney

Info


Zutaten

für Portionen

Zubereitung

Für das Chutney Zwiebeln und Knoblauch fein würfeln und im Öl glasig anschwitzen. Mit Weißweinessig ablöschen, Agavendicksaft zufügen, mit Salz und Pfeffer würzen und 5 Minuten köcheln lassen. Minzeblättchen abzupfen.

Backofen auf 180 °C (Umluft) vorheizen. Die Kartoffeln gründlich waschen und längs in Achtel schneiden. Zitronensaft und Olivenöl darüber geben und alles mischen.

Die Kartoffelspalten auf zwei Backblechen verteilen und für 20–25 Minuten in den heißen Backofen schieben. Kartoffeln mehrmals wenden.

Currypulver, 1 TL Salz, 1/2 TL frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer und Kokosflocken mischen.

Minze fein hacken und unter die abgekühlten Zwiebeln rühren, das Chutney mit Salz, Pfeffer und Agavendicksaft abschmecken.

Die knusprigen Kartoffeln mit der Kokos-Gewürz-Mischung vermischen und für weitere 3–5 Min. backen. Dann sofort mit dem Chutney servieren.

Kommentare

Registrieren oder einloggen, um zu kommentieren.

Das könnte interessant sein

Unsere Empfehlung

Ähnliche Beiträge