Jeden Tag eine gute Entscheidung. Für eine bessere Welt. Für uns alle.

Kartoffelsuppe mit Räuchertofu

Rezept
0

Infos

Zeiten
15 bis 30 Minuten
Nährwertinformation

Zubereitung

  1. 1. Wasser aufstellen. Zwiebel und Gemüse-brühe hineingeben.

  2. 2. Gemüse sehr klein schneiden und nach und nach in den Topf mit Wasser geben, während das Wasser aufkocht. Dann 5 Minuten köcheln lassen.

  3. 3. In der Zwischenzeit Räuchertofu in Stückchen schneiden und in einer Pfanne mit wenig Fett kurz anbraten.

  4. 4. Petersilie klein schneiden.

  5. 5. Zwiebel aus der Suppe nehmen. Suppe zusammen mit der Sahne pürieren. Falls die Suppe zu dickflüssig ist, noch etwas Milch hinzugeben.

  6. 6. Suppe mit Muskat, Salz und Pfeffer abschmecken.

  7. 7. Räuchertofu in die Suppe geben, Petersilie und Sonnenblumenkerne darüber streuen, servieren.

  8. 8. Also haben wir uns auf die Suche gemacht und zwar dort, wo sehr gerne gegessen wird – hier bei Schrot&Korn. Und wir sind fündig geworden. Welche Schrot&Korn-Mitarbeiterinnen sich mit ihren Gerichten noch qualifiziert haben, erfahren Sie auf den nächsten Seiten.

  9. 9. Tipps:

  10. 10. Anstelle des Räuchertofus Würstchen, anstelle der Sonnenblumenkerne Croûtons verwenden. Die Suppe schmeckt übrigens auch ohne Sahne, sie muss auch nicht unbedingt püriert werden.

?
Tipps:
?
Anstelle des Räuchertofus Würstchen, anstelle der Sonnenblumenkerne Croûtons verwenden. Die Suppe schmeckt übrigens auch ohne Sahne, sie muss auch nicht unbedingt püriert werden.

Kommentare

Wie bewertest du dieses Rezept?

Das könnte interessant sein...

Weitere tolle Rezepte

Chili mit Bohnen und Avocadosalsa
5

50 min

Asiatischer Rotkohlsalat
0

0 min

Pasta mit Zucchini, Zitrone und Ajvar
0

20 min

Pilz-Pastetchen mit Salbei
0

0 min