0.0
Rezept

Kartoffel-Nuss-Rösti mit Spinat-Avocado-Püree

Anke Rabeler
Kartoffel-Nuss-Rösti mit Spinat-Avocado-Püree

Info


Zutaten

für Portionen

Zubereitung

Zwiebel fein würfeln und in 3 EL Wasser aufkochen. Spinat zugeben und zugedeckt bei kleiner Hitze etwa 8 Minuten dünsten. Offen weiter dünsten, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Auskühlen lassen.

Kartoffeln raspeln. Mit Nüssen, Paprikapulver und Salz mischen. 1 EL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Die Hälfte der Kartoffelmasse darin mehrfach wenden, andrücken und zugedeckt bei kleiner Hitze 10 Minuten braten, wenden und 2 Minuten offen braten. Auf einem Blech im Ofen bei 150 °C warmhalten. Das Ganze mit der restlichen Masse wiederholen.

Avocadofruchtfleisch mit Spinat pürieren. Die Hälfte der Orangenschale reiben, Orange auspressen. Spinat-Avocado-Püree mit Salz, Orangenschale und 3 Esslöffeln Orangensaft abschmecken. Röstis in Viertel schneiden, mit dem Püree auf Teller anrichten und mit Paprika bestäuben.

Kommentare

Registrieren oder einloggen, um zu kommentieren.

Das könnte interessant sein

Unsere Empfehlung

Ähnliche Beiträge