Jeden Tag eine gute Entscheidung. Für eine bessere Welt. Für uns alle.

Joghurteis mit Honig

Rezept
0
Rezept vonSusanne Walter

Infos

Zeiten
Gesamtzeit10 min.
+ Kühl- und Gefrierzeiten
Schwierigkeit
Leicht
Nährwertinformation
Kilokalorien600
Eiweiß11g
Fett42g
Kohlenhydrate46g

Zutaten

Portionen
4

Zubereitung

  1. 1. Honig mit 2 kleingezupften Rosmarinzweigen aufkochen, vom Herd ziehen und abkühlen lassen.

  2. 2. Joghurt mit 70 g Rosmarinhonig und Zitronensaft verrühren und in einer Eis-maschine gefrieren. Wer keine Eismaschine besitzt, kann den Joghurt in einer Schüssel für 4–5 Stunden in die Tiefkühltruhe stellen. Wichtig: Alle 30 Minuten gut umrühren, sodass die Joghurtmasse gefriert, aber trotzdem cremig bleibt.

  3. 3. Walnüsse in einer Pfanne ohne Fett leicht rösten, den restlichen Rosmarinhonig zufügen, einmal aufkochen und abkühlen lassen.

  4. 4. Joghurteis mit einem Eisportionierer in Schälchen füllen, Honignüsse darüber streuen. Nach Belieben mit Rosmarin garnieren.

Foto
Maria Grossmann/Monika Schuerle
Rezept
Susanne Walter

Kommentare

Wie bewertest du dieses Rezept?

Das könnte interessant sein...

Weitere tolle Rezepte

Obstsalat mit Ananasspieß
0

0 min

Ingwer-Honigeis mit geschmorten Pflaumen
0

0 min

Aprikosen-Muffins
0

15 min

Käse-Brot-Auflauf mit Trauben
0

0 min