Jeden Tag eine gute Entscheidung. Für eine bessere Welt. Für uns alle.

Ingwer-Rosenkohlsuppe

Rezept
0

Infos

Zeiten
ca. 40 Minuten + Einweich- und Garzeit der Linsen (ca. 3 Stunden)
Schwierigkeit
Leicht
Nährwertinformation
Kilokalorien370
Eiweiß15g
Fett21g
Kohlenhydrate24g

Zubereitung

  1. 1. Linsen nach Packungsanleitung zubereiten. Linsen abgießen und gut abtropfen lassen.

  2. 2. Chilischote entkernen. Chili, Ingwer und Knoblauch fein hacken. Schalotten fein würfeln. Rosenkohl putzen, dabei ein paar äußere größere Blätter zur Seite legen. Rosenkohl halbieren.

  3. 3. Zimtstangen in kleine Stücke brechen. Kardamomkapseln andrücken, sodass sie aufplatzen. Gewürze in ein Teebeutelsäckchen geben. Sesam in einer Pfanne ohne Fett rösten.

  4. 4. 2 EL Olivenöl in einem Topf erhitzen. Chili, Ingwer, Knoblauch und Schalotten darin kurz anbraten. Rosenkohlhälften zugeben und bei mittlerer Hitze 3 Minuten mitbraten. Brühe und Gewürzsäckchen zugeben. Alles aufkochen und zugedeckt 15 Minuten köcheln lassen.

  5. 5. Radicchio putzen, vierteln und in grobe Streifen schneiden.

  6. 6. Linsen und Rosenkohlblätter in die Suppe geben. Suppe aufkochen und 1 Minute köcheln lassen. Mit Balsamico-Essig, Salz, Pfeffer würzen. Restliches Öl darüber träufeln.

  7. 7. Suppe in Schalen anrichten. Mit Sesam und Radicchio servieren.

text
Barbara Lehnert-Gruber
photography
Thorsten Suedfels
rezepte/styling
Pia Westermann

Kommentare

Wie bewertest du dieses Rezept?

Das könnte interessant sein...

Weitere tolle Rezepte

Frühlingsbowl mit Gurkenröllchen
0

40 min

Vital-Drink mit Möhren
0

0 min

Gebratenes Gemüse mit Trauben und Spinat
0

0 min

Bayrisch Sushi mit Meerrettich
0

0 min