Jeden Tag eine gute Entscheidung. Für eine bessere Welt. Für uns alle.

Indischer gelber Linseneintopf mit Koriander und Ingwer

Rezept
0

Infos

Zeiten
45 bis 60 Minuten
Nährwertinformation

Zubereitung

  1. 1. 1 Linsen waschen, in kochendem Wasser bei mittlerer Hitze etwa 30 Minuten garen.

  2. 2. 2 Zwiebel in Streifen schneiden. Öl erhitzen, Kreuzkümmelsamen anrösten, Zwiebelstreifen zugeben, kross anbraten.

  3. 3. 3 Knoblauchzehen klein hacken, Ingwer fein reiben. Chilis klein schneiden. Alles mit Tomatenmark und Kurkuma in die Pfanne geben, kurz schmoren. Ein Viertel der Masse herausnehmen, zur Seite stellen.

  4. 4. 4 Koriander klein schneiden. Linsen abgießen, dabei soll so viel Koch- wasser bei den Linsen bleiben, dass sie eine breiige Konsistenz haben. Brei salzen, in die Pfanne geben, mit den anderen Zutaten mischen. Mit Garam Masala und etwa der Hälfte des Koriandergrüns abschmecken.

  5. 5. 5 Linsenbrei in kleinen Schüsseln anrichten. Auf jede Portion einen Klecks der Knoblauch-Chili-Ingwer-Paste geben und mit dem restlichen Koriandergrün bestreuen.

  6. 6. Sarah-Wiener-Rezepte (Schrot&Korn 12/2008)

  7. 7. © Multipix: Fotografie Lars Marmann, Styling Barbara Kristandt // Foodstyling Jürgen Vondung

?
© Multipix: Fotografie Lars Marmann, Styling Barbara Kristandt // Foodstyling Jürgen Vondung

Kommentare

Wie bewertest du dieses Rezept?

Das könnte interessant sein...

Weitere tolle Rezepte

Kartoffel-Wirsing-Strudel
0

0 min

Glasierte Rote Bete auf Püree
0

0 min

Kakao-Zucchini-Muffins mit Himbeeren
0

10 min

One-Pot-Pasta
0

20 min