Jeden Tag eine gute Entscheidung. Für eine bessere Welt. Für uns alle.

Himbeer-Sterne mit Kokos

Rezept
0

Infos

Zeiten
50 Minuten + 60 Minuten Kühlzeit
Schwierigkeit
Leicht
Nährwertinformation
Kilokalorien130
Eiweiß2g
Fett6g
Kohlenhydrate18g

Zubereitung

  1. 1. Mehl, Kokosmehl, Zucker, Vanillemark, Salz und Kokosraspeln in einer Schüssel mischen. Butter in kleinen Flocken und Ei hinzugeben. Alles zu einem glatten Teig kneten. Teig 60 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

  2. 2. Backofen auf 175 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen und zwei Backbleche mit Backpapier auslegen.

  3. 3. Teig portionsweise ca. 0,5 cm dick ausrollen und gleich viele große und kleine Sterne ausstechen. Sterne auf dem Blech mit etwas Abstand verteilen.

  4. 4. Plätzchen im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Einschubhöhe 8–10 Minuten backen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

  5. 5. Himbeeraufstrich erwärmen. Jeweils einen großen Stern auf der Unterseite mit Aufstrich bestreichen und einen weiteren Stern darauf setzen. Plätzchen eine weitere Stunde auskühlen lassen.

  6. 6. Gefriergetrocknete Himbeeren mit Puderzucker fein zermahlen und die Plätzchen damit bestäuben. Alternativ: Puderzucker mit rotem Farbpulver vermengen und über die Plätzchen streuen.

text
Barbara Lehnert-Gruber
rezepte, fotos, styling
Sabrina Sue Daniels
assistenz
Tina Trenker

Kommentare

Wie bewertest du dieses Rezept?

Das könnte interessant sein...

Weitere tolle Rezepte

Spaghetti mit Mozzarella und Ingwer-Basilikum-Pesto
0

0 min

Paprika-Mangold-Lasagne
0

70 min

Apfel-Feigen-Tarte
0

0 min

Gefüllte Teigtaschen