0.0
Rezept

Grünkohl-Birnen-Focaccia

Sabrina Sue Daniels
Sabrina Sue Daniels
Grünkohl-Birnen-Focaccia

Info


Zutaten

für Portionen

Zubereitung

Hefe in 200 ml lauwarmes Wasser bröseln und darin auflösen. Mehl in eine Schüssel sieben. 1/2 TL Meersalz, Hefewasser und 4 EL Olivenöl hinzugeben und zu einem glatten Teig verkneten. Teig zugedeckt an einem warmen Ort 30 Minuten gehen lassen.

Auf einer bemehlten Arbeitsfläche den Teig zu vier gleich großen Fladen (12 cm lang) ausrollen. Backofen auf 200 °C Ober- und Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen. Fladen auf das Backblech legen mit Wasser besprühen und 15 Minuten gehen lassen. Anschließend für 12–15 Minuten im Backofen goldbraun backen.

In der Zwischenzeit den Grünkohl zusammen mit geschältem Knoblauch, Zedernnüssen und Parmesan in einen Mixer geben und pürieren. Mit Olivenöl aufgießen, bis eine sämige Paste entsteht. Mit Meersalz abschmecken.

Birnen entkernen. Birnen und Mozzarella in feine, dünne Scheiben schneiden. Feldsalat verlesen und waschen.

Die Fladen nach dem Backen mit jeweils einem gut gehäuften EL Grünkohlpesto besteichen. Mit Birnen und Mozzarellascheiben belegen und nochmals für 8–10 Minuten backen.

Nach dem Backen mit Feldsalat belegen, mit 1 EL Grünkohlpesto beträufeln und nach Belieben mit Salz und Pfeffer würzen.

Kommentare

Registrieren oder einloggen, um zu kommentieren.

Das könnte interessant sein

Unsere Empfehlung

Ähnliche Beiträge