Jeden Tag eine gute Entscheidung. Für eine bessere Welt. Für uns alle.

Griechische Spinattorte

Rezept
0

Infos

Zeiten
Zubereitung: 30 Min. + Gar- und Kühlzeit: 50 Min.
Nährwertinformation
Kilokalorien235
Eiweiß9g
Fett18g
Kohlenhydrate10g

Zubereitung

  1. 1. Blätterteigplatten nebeneinander auf einer bemehlten Fläche auftauen lassen. Inzwischen Spinat putzen. Zwiebel würfeln, Knoblauch fein hacken. Knoblauch und Zwiebel kurz im Öl anbraten. Spinat zugeben und zusammenfallen lassen, auskühlen lassen, sorgfältig ausdrücken und grob hacken. Käse zerbröseln. Mit Spinat, Quark, Eiern und Sesam gleichmäßig vermengen. Mit Muskat, Salz und Pfeffer kräftig würzen.

  2. 2. Blätterteig mit Wasser bepinseln. Platten übereinanderlegen, ca. 3 mm dünn ausrollen. Einen Kreis von ca. 36 cm ausschneiden. Restlichen Teig nochmals mit etwas Wasser bepinseln und ca. 3 mm dick ausrollen. Einen Kreis von 20 cm ausschneiden.

  3. 3. Größeren Kreis in eine mit Backpapier ausgelegte Springform legen. Spinatmasse einfüllen. Kleineren Kreis darauf setzen. Eigelb mit Milch verquirlen, Blätterteig damit einpinseln. Den Rand des Teigdeckels fest an den Rand des größeren Kreises drücken. Teigdeckel in der Mitte über Kreuz einschneiden.

  4. 4. Im vorgeheizten Backofen bei 220 Grad auf der untersten Schiene 35–40 Minuten backen. Wird die Oberfläche zu dunkel, mit etwas Backpapier abdecken.

  5. 5. © Text Helga Boschitz Rezepte und StylingPia Westermann FotosUlrich Hoppe

?
© Helga Boschitz Pia Westermann Ulrich Hoppe

Kommentare

Wie bewertest du dieses Rezept?

Das könnte interessant sein...

Weitere tolle Rezepte

Injera – gesäuerte Pfannkuchen
0

0 min

Orangenmarmelade
0

0 min

Gestreifte Gemüseterrine
0

195 min

Spinatsalat mit Avocado-Dressing
0

0 min