Jeden Tag eine gute Entscheidung. Für eine bessere Welt. Für uns alle.

Graupen-Kürbis-Risotto

Rezept
0

Infos

Zeiten
Zubereitung: 35 Min.
Nährwertinformation
Kilokalorien465
Eiweiß16g
Fett19g
Kohlenhydrate52g

Zubereitung

  1. 1. Zwiebel und Knoblauch fein würfeln. Kürbis waschen, trocknen, die Kerne herauslösen und das Fleisch würfeln. Gemüsebrühe aufkochen.

  2. 2. Zwiebel und Knoblauch in Butter farblos anschwitzen. Graupen unterrühren, bis sie ganz von der Butter überzogen sind. Mit Weißwein (oder Gemüsebrühe mit Zitronensaft) ablöschen. Lorbeer und 500 ml Gemüsebrühe dazugießen, aufkochen. 10 Minuten köcheln lassen.

  3. 3. Kürbisstücke und restliche Gemüsebrühe dazugeben und das Risotto weitere ca. 10 Minuten köcheln lassen. Nach insgesamt ca. 20 Minuten sind Graupen und Kürbis gar.

  4. 4. Inzwischen Salbei in Streifen schneiden. Risotto mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. Lorbeerblätter herausnehmen. 50 g Käse in Stückchen schneiden und mit dem Salbei unterrühren, bis der Käse geschmolzen ist. Das Risotto auf Teller verteilen und je eine Scheibe Blauschimmelkäse darauf geben.

  5. 5. © Rezepte und FoodstylingAnne-Katrin Weber StylingMaria Grossmann Fotos Monika Schuerle

?
©Anne-Katrin Weber Maria Grossmann Monika Schuerle

Kommentare

Wie bewertest du dieses Rezept?

Das könnte interessant sein...

Weitere tolle Rezepte

Fusilli-Salat mit Kichererbsen
0

90 min

Schokoladen-Haferflocken-Kekse
0

0 min

Shakshuka
0

50 min

Dinkelspritzgebäck
0

0 min