Jeden Tag eine gute Entscheidung. Für eine bessere Welt. Für uns alle.

Glutenfreies Nuss-Saaten-Brot 

Rezept
1
Rezept vonPia Westermann

Infos

Zeiten
Gesamtzeit10 min.
+ 30 Min. Quellzeit und 80 Min. Backzeit
Schwierigkeit
Leicht
Nährwertinformation
Kilokalorien4240
Eiweiß112g
Fett352g
Kohlenhydrate256g

Zutaten

Für
1

Zubereitung

  1. 1. Feigen in kleine Stücke schneiden. Nüsse grob hacken oder ganz lassen. Alle Zutaten mit 650 ml kochendem Wasser übergießen, vermengen und 30 Min. quellen lassen.

  2. 2. Backofen auf 200 Grad vorheizen. Kastenform (30 cm) mit Backpapier auslegen. Teig einfüllen und flach drücken. Auf der 2. Schiene von unten in 80 Min. bei 180 Grad Heißluft oder 200 Grad Ober /Unterhitze goldbraun backen.

  3. 3. Nach 40 Min. Brot mit Hilfe des Backpapiers aus der Form heben und auf das Ofengitter setzen. Mit Backpapier bedecken und zu Ende backen. Brot auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

  4. Tipp

    Wenn das Nuss-Saaten-Brot nach dem Backen innen noch etwas feucht ist, ist es trotzdem fertig gebacken. Vor dem Anschneiden unbedingt komplett auskühlen lassen, bevor ihr es anschneidet. Durch die Feuchtigkeit hält es auch lang im Kühlschrank. Dann empfiehlt es sich, Scheiben abzuschneiden und im Toaster rösten.

Foto
Thorsten Suedfels
Rezept
Pia Westermann
Styling
Anka Rehbock

Kommentare

Wie bewertest du dieses Rezept?

Das könnte interessant sein...

Weitere tolle Rezepte

Schupfnudeln mit Spinat
0

100 min

Gefüllte Weinblätter mit Ziegenkäse
0

30 min

Brotsalat mit Roter Bete
0

0 min

Gemüsepfanne mit bunten Linsen
0

40 min