Jeden Tag eine gute Entscheidung. Für eine bessere Welt. Für uns alle.

Gebackener Ziegenkäse mit Johannisbeersauce

Rezept
0

Infos

Zeiten
Gesamtzeit30 min.
Schwierigkeit
Leicht
Nährwertinformation

Zutaten

Portionen
4

Zubereitung

  1. 1. Beeren von den Rispen streifen und waschen. Zwei Drittel der Beeren in einen Topf geben, bei mittelstarker Hitze etwa 8 Minuten köcheln lassen. Dann pürieren und zuckern.

  2. 2. Johannisbrotkernmehl zugeben. Püree aufkochen und leicht eindicken lassen. Püree vom Herd ziehen, die restlichen Beeren hineingeben und abkühlen lassen.

  3. 3. Feta in 8 Scheiben schneiden. Jede Scheibe zuerst im Mehl, dann im mit Kräutersalz verquirlten Ei und zum Schluss in den Nüssen wälzen.

  4. 4. Öl in einer Pfanne erhitzen, panierte Käsescheiben hineinlegen und bei mittlerer Hitze beidseitig knusprig braun backen. Vorsichtig wenden.

  5. 5. Johannisbeersauce zum gebackenen Ziegenkäse reichen.

  6. Tipp

    Zum gebackenen Ziegenkäse grünen Salat und Baguette servieren.

Kommentare

Wie bewertest du dieses Rezept?

Das könnte interessant sein ...

Weitere tolle Rezepte

Fruchtiger Avocado-Joghurt-Starter
0

0 min

Aigo Boulido - Provenzalische Knoblauchsuppe
0

40 min

Bandnudeln mit Shiitake-Porree-Soße
0

0 min

Gratinierter Radicchio mit Parmesan
0

30 min