Jeden Tag eine gute Entscheidung. Für eine bessere Welt. Für uns alle.

Gebackener Ziegenkäse mit Johannisbeersauce

Rezept
0

Infos

Zeiten
15 bis 30 Minuten
Nährwertinformation

Zubereitung

  1. 1. 1 Beeren von den Rispen streifen und waschen. Zwei Drittel der Beeren in einen Topf geben, bei mittelstarker Hitze etwa 8 Minuten köcheln lassen. Dann pürieren und zuckern.

  2. 2. 2 Johannisbrotkernmehl zugeben. Püree aufkochen und leicht eindicken lassen. Püree vom Herd ziehen, die restlichen Beeren hineingeben und abkühlen lassen.

  3. 3. 3 Feta in 8 Scheiben schneiden. Jede Scheibe zuerst im Mehl, dann im mit Kräutersalz verquirlten Ei und zum Schluss in den Nüssen wälzen.

  4. 4. 4 Öl in einer Pfanne erhitzen, panierte Käsescheiben hineinlegen und bei mittlerer Hitze beidseitig knusprig braun backen. Vorsichtig wenden.

  5. 5. 5 Johannisbeersauce zum gebackenen Ziegenkäse reichen.

  6. 6. Tipp:

  7. 7. Zum gebackenen Ziegenkäse grünen Salat und Baguette servieren.

?
Tipp:
?
Zum gebackenen Ziegenkäse grünen Salat und Baguette servieren.

Kommentare

Wie bewertest du dieses Rezept?

Das könnte interessant sein...

Weitere tolle Rezepte

Rotkohl-Maronen-Rouladen 
0

0 min

Kürbisspalten mit pikantem Birnen-Relish
0

0 min

Grünkohl-Bami Goreng
0

0 min

Fruchtiger Avocado-Joghurt-Starter
0

0 min