0.0
Rezept

Fußball-Torte mit Mango

Pia Westermann
Pia Westermann
Fußball-Torte mit Mango

Info


Zutaten

für Kuppelform (2,5–3 L)

Zubereitung

Füllung

300 g Mangofleisch mit 150 g Zucker pürieren. Restliche Mango würfeln.

Puddingpulver in 8 EL Milch auflösen. Restliche Milch mit 100 g Zucker und dem Mangopüree aufkochen. Angerührtes Puddingpulver unterrühren und aufkochen. Auskühlen lassen, gelegentlich rühren. Mangowürfel und Zitronensaft zugeben.

Heller Bisquit

4 Eier trennen. Eiweiß mit 1 Prise Salz steif schlagen. In einer größeren Schüssel Eigelb mit 3 EL heißem Wasser und 100 g Zucker cremig weiß schlagen. 125 g Weizenmehl mit 1 TL Backpulver mischen. Löffelweise Eischnee und gesiebtes Mehl unter die Eigelbmasse heben.

Teig 30 x 35 cm groß auf ein mit Backpapier belegtes Blech streichen. Auf der zweiten Schiene von unten bei 200 °C 8 bis 10 Minuten backen. Auf einem Gitter auskühlen lassen. Backpapier abziehen.

Dunkler Bisquit

Dunklen Bisquit ebenso zubereiten. Jedoch Mehl mit Kakao mischen.

Aus dem dunklen Bisquit 6 Fünfecke sowie einen Kreis mit dem Durchmesser der Kuchenform ausschneiden. Aus dem hellen Bisquit 10 Sechsecke schneiden.

Form einölen und mit Klarsichtfolie auslegen. Von der Mitte aus die Bisquitteile zu einem Fußballmuster zusammensetzen. Eventuell weitere Teile ausschneiden.

200 g Butter mit dem Handrührer cremig schlagen. Frischkäse zugeben. Mango-Pudding unterrühren. Masse in die Form füllen. Form kräftig auf den Tisch stoßen. Dunklen Bisquitboden leicht andrücken. Torte über Nacht zugedeckt in den Kühlschrank stellen.

Torte auf einen Teller stürzen. Gelee erhitzen und die Torte damit bestreichen.

Kommentare

Registrieren oder einloggen, um zu kommentieren.

Das könnte interessant sein

Unsere Empfehlung

Ähnliche Beiträge