0.0
Rezept

Französische Pilz-Tartelettes

Barbara Hilmes
Franzoesische Pilz-Tartelettes

Info


Zutaten

für Förmchen

Zubereitung

Schalotten und Knoblauch in 1 EL Butter glasig schwitzen. Pilze kurz mitbraten.

3 EL Butter in der Pfanne zerlassen. Wein zugießen. Mehl einstreuen. Unter Rühren bräunen. Sahne, Sherry und Pilze zugeben. Mit Pfeffer, Salz und Muskat abschmecken. Kurz einkochen lassen. 2 Stunden kühlen. Schnittlauch zugeben.

Blätterteig ausrollen. Acht Kreise ausschneiden. Vier in die gebutterten, bemehlten Förmchen legen. Rand überhängen lassen, mit Eiweiß bestreichen. Pilze einfüllen. Teigdeckel darauf legen. Ränder überschlagen, andrücken. Eigelb mit Milch verquirlen. Damit bestreichen.

4 Tartelettes in 20–30 Minuten bei 200 °C goldgelb backen. Einige Minuten abkühlen lassen. Aus den Förmchen lösen und warm servieren.

Kommentare

Registrieren oder einloggen, um zu kommentieren.

Das könnte interessant sein

Unsere Empfehlung

Ähnliche Beiträge