Jeden Tag eine gute Entscheidung. Für eine bessere Welt. Für uns alle.

Erbsensuppe mit Käsebällchen

Rezept
0

Infos

Zeiten
45 bis 60 Minuten
Nährwertinformation

Zubereitung

  1. 1. 1 Wasser mit Butter und Salz aufkochen. Mehl zugeben. Mit dem Holzlöffel den Teigklumpen kräftig rühren bis sich ein weißer Belag am Topfboden bildet. Vom Herd nehmen.

  2. 2. 2 Mit den Knethaken des Handrührers Ei und

  3. 3. Käse unterkneten, bis ein gleichmäßiger, zäher Teig entsteht. Backofen auf 220 °C vorheizen.

  4. 4. 3 Mit nassen Löffeln 20 Nocken abstechen. Mit feuchten Händen zu Bällchen rollen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen und auf mittlerer Schiene 13 bis 15 Minuten backen.

  5. 5. 4 Knoblauch und Zwiebeln hacken. Im heißen Öl anschwitzen. Brühe angießen und aufkochen.

  6. 6. 5 Erbsen, Zitronensaft, Minze und Sahne zugeben. 3-5 Minuten kochen lassen. Pürieren. Salzen, pfeffern und mit den Käsebällchen servieren.

Kommentare

Wie bewertest du dieses Rezept?

Das könnte interessant sein...

Weitere tolle Rezepte

Rübliwaffeln mit Kompott 
0

30 min

Rotweinbirnen mit Cantuccinibröseln
0

0 min

Walisische Lauchsuppe – Welsh Rarebit
0

10 min

Mandel-Chia-Plätzchen
0

0 min