Jeden Tag eine gute Entscheidung. Für eine bessere Welt. Für uns alle.

Dreierlei Käse-Fondue

Rezept
0

Infos

Zeiten
45 bis 60 Minuten
Nährwertinformation

Zubereitung

  1. 1. 1 Fonduetopf (Caquelon) mit der abgezogenen Knoblauchzehe ausreiben.

  2. 2. 2 Weißwein im Caquelon oder einem anderen großen Topf auf dem Herd erwärmen und geriebenen Käse unterrühren.

  3. 3. 3 Speisestärke mit Kirschwasser mischen und dazugeben.

  4. 4. 4 Käsemasse bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten lang cremig rühren. Vorsicht: Fondue nicht kochen! Es soll nur leicht Blasen schlagen. Ständig rühren, damit es nicht anhängt.

  5. 5. 5 Mit Pfeffer und Muskat würzen.

  6. 6. 6 Fonduetopf auf das brennende Rechaud (Untergestell zum Warmhalten) stellen oder Käsemasse in das Caquelon umfüllen.

  7. 7. 7 In mundgerechte Stücke zerteilte Zutaten nacheinander auf die Fonduegabeln stecken, ins Käsefondue tauchen und genießen.

  8. 8. Tipp:

Kommentare

Wie bewertest du dieses Rezept?

Das könnte interessant sein...

Weitere tolle Rezepte

Vanille-Milchreis mit Pflaumen-Orangensoße
0

45 min

Grillgemüse mit Chimichurri
0

28 min

Erdbeersorbet mit Minzzucker
0

30 min

Selleriepüree mit Ofengemüse
0

45 min