Jeden Tag eine gute Entscheidung. Für eine bessere Welt. Für uns alle.

Curry-Reispfanne mit Nektarinen und Mirabellen

Rezept
0

Infos

Zeiten
Gesamtzeit50 min.
Schwierigkeit
Leicht
Nährwertinformation

Zutaten

Portionen
4

Zubereitung

  1. 1. Reis in eine Schüssel geben, waschen und abtropfen lassen.

  2. 2. Zwiebel fein würfeln. Butter erhitzen. Zwiebelwürfel darin mit Kurkuma und Curry andünsten. Reis zugeben und kurz anbraten. Mit der Gemüsebrühe ablöschen, aufkochen lassen und Reis bei mittlerer Hitze zugedeckt etwa 35 Minuten kochen.

  3. 3. Tofu in mundgerechte Würfel schneiden. Früchte entsteinen und in Stücke schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen. Tofuwürfel darin anbraten. Reis und Früchte untermengen und erwärmen.

  4. 4. Reispfanne salzen und pfeffern. Mit einem Klecks saurer Sahne und mit gehackter Petersilie bestreut servieren.

  5. Tipp für Veganer

    Anstelle der sauren Sahne Sojacreme verwenden

Kommentare

Wie bewertest du dieses Rezept?

Das könnte interessant sein ...

Weitere tolle Rezepte

Porridge mit Karotte und Apfel
0

30 min

Mit Couscous gefüllte Zucchini
5

50 min

Pasta mit Schafskäse
0

70 min

Kandierte Orangenschalen
0

150 min