Jeden Tag eine gute Entscheidung. Für eine bessere Welt. Für uns alle.

Crème Caramel mit Orangensalat

Rezept
0

Infos

Zeiten
45 bis 60 Minuten
Nährwertinformation

Zubereitung

  1. 1. 1 Feuerfeste Förmchen mit Öl einpinseln. 100 g Zucker im Topf karamellisieren. (Vorsicht! Wird sehr heiß!) Wasser mit dem Kochlöffel unterrühren. Sofort auf die Förmchen verteilen.

  2. 2. 2 Vanilleschote schlitzen, Mark auskratzen. Milch mit 80 g Zucker, Mark und Schote aufkochen. Rosmarin darin 15 Minuten ziehen lassen.

  3. 3. 3 Eier mit Eigelb verquirlen. Vanillemilch nochmals erhitzen, Eier unterrühren. Durch ein Sieb seihen und auf die Förmchen verteilen.

  4. 4. 4 Förmchen in eine Auflaufform stellen. Heißes Wasser bis daumenbreit unter die Ränder füllen. Bei 130–150 °C im unteren Ofendrittel 20–25 Minuten garen. Kühl stellen.

  5. 5. 5 Orangen filetieren. Marmelade erhitzen, glatt rühren und darüber gießen. Minze zugeben.

  6. 6. 6 Gekühlte Creme mit einem Messer vom Rand lösen. Förmchen kurz in heißes Wasser halten, auf Teller stürzen. Mit Orangensalat servieren.

  7. 7. Rezepte aus der Mediterranen Küche (Schrot&Korn 2/2008)

  8. 8. © Thorsten Suedfels // Foodstyling und Rezepte: Pia Westermann

?
© Thorsten Suedfels // Foodstyling und Rezepte: Pia Westermann

Kommentare

Wie bewertest du dieses Rezept?

Das könnte interessant sein...

Weitere tolle Rezepte

Gedünstete Möhren mit Couscous
0

0 min

Weiße Mandelsplitter mit Gojibeeren
0

0 min

Amaretto-Kringel mit Schokolade
0

0 min

Schnelles Joghurtbrot
0

0 min