Jeden Tag eine gute Entscheidung. Für eine bessere Welt. Für uns alle.

Couscous-Gemüse mit Nüssen

Rezept
0

Infos

Zeiten
30 bis 45 Minuten
Nährwertinformation

Zubereitung

  1. 1. Rezepte aus 1001 Nacht (Schrot&Korn 6/2009)

  2. 2. 1 Möhren, Paprika und Zucchini klein würfeln. Aprikosen, Feigen und Datteln klein schneiden. Rosinen heiß abspülen und abtropfen lassen.

  3. 3. 2 Öl erhitzen, Couscous, Gemüse­würfel, Kurkuma und Koriander unter Rühren etwa eine Minute anschmoren, mit Brühe ablöschen, Trockenfrüchte zugeben.

  4. 4. 3 Alles aufkochen, Topf vom Herd nehmen und zugedeckt etwa 20 Minuten ziehen lassen.

  5. 5. 4 Couscous mit einer Gabel auflockern, mit Kräutersalz und Pfeffer abschmecken.

  6. 6. 5 Nüsse und Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fettzugabe anrösten und über das Couscous-Gemüse streuen.

  7. 7. © MultiPix GmbH: Fotografie Lars Marmann, Styling Barbara Kristandt // Foodstyling Jürgen Vondung // Rezepte Judith Braun

?
Möhren, Paprika und Zucchini klein würfeln. Aprikosen, Feigen und Datteln klein schneiden. Rosinen heiß abspülen und abtropfen lassen.
?
Öl erhitzen, Couscous, Gemüse­würfel, Kurkuma und Koriander unter Rühren etwa eine Minute anschmoren, mit Brühe ablöschen, Trockenfrüchte zugeben.
?
Alles aufkochen, Topf vom Herd nehmen und zugedeckt etwa 20 Minuten ziehen lassen.
?
Couscous mit einer Gabel auflockern, mit Kräutersalz und Pfeffer abschmecken.
?
Nüsse und Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fettzugabe anrösten und über das Couscous-Gemüse streuen.
?
© MultiPix GmbH: Fotografie Lars Marmann, Styling Barbara Kristandt // Foodstyling Jürgen Vondung // Rezepte Judith Braun

Kommentare

Wie bewertest du dieses Rezept?

Das könnte interessant sein...

Weitere tolle Rezepte

Russische Eier mit Staudensellerie
0

30 min

Maiscremesuppe mit Mandelmus
0

0 min

Borschtsch nach Kiewer Art mit Pilzen
0

95 min

Gratinierter Radicchio mit Parmesan
0

0 min