0.0
Rezept

Cornribs mit Tomatensalsa

Maiskolben der Länge nach vierteln. Dazu benötigen Sie ein scharfes Messer, eine stabile Unterlage und etwas Kraft. Vorsicht: Beim Durchschneiden auf die Finger aufpassen! Wird frischer Mais verwendet, diesen vor dem Durchschneiden in gesalzenem Wasser 10–15 Minuten blanchieren und abkühlen lassen.

Knoblauch fein reiben und zusammen mit Paprika, Kreuzkümmel, Salz, Pfeffer unter die Butter rühren. Maiskolben damit einreiben und marinieren lassen (am besten über Nacht).

Maiskolben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im Ofen bei 190 °C (Umluft, mittlere Schiene) 30 Minuten backen.

Salsa: Tomaten und Zwiebel in feine Würfel, Chili in Ringe schneiden. Mit Salz, Pfeffer, Apfelessig und 4 EL Olivenöl vermischen.

Koriander grob hacken. Die Hälfte davon zur Salsa geben.

Feta grob zerkleinern und in einen hohen Mixbecher geben, restliches Olivenöl, restlichen Koriander und 3 EL Wasser dazugeben und cremig pürieren. Kalt stellen.

Cornribs mit Fetacreme und Tomatensalsa servieren.

Tipp

Der Mais kann am Tag zuvor gekocht und über Nacht mariniert werden. Auch Fetacreme und Tomatensalsa können am Vortag zubereitet werden.

Kommentare

Registrieren oder einloggen, um zu kommentieren.

Das könnte interessant sein

Unsere Empfehlung

Ähnliche Beiträge