Jeden Tag eine gute Entscheidung. Für eine bessere Welt. Für uns alle.

Camembert mit Apfel-Chutney

Rezept
0

Infos

Zeiten
60 Minuten
Schwierigkeit
Mittel
Nährwertinformation
Kilokalorien745
Eiweiß32g
Fett55g
Kohlenhydrate33g

Zubereitung

  1. 1. Für das Chutney Zwiebel, Knoblauch und Ingwer schälen und fein würfeln. Chili in feine Würfel schneiden.

  2. 2. Pflanzenöl erhitzen, darin Zwiebel, Knoblauch und Ingwer farblos anschwitzen. Chili zufügen und mit Weißweinessig ablöschen. Zucker und Gewürze zufügen und bei mittlerer Temperatur alles einkochen, bis die Flüssigkeit fast vollständig verdampft ist.

  3. 3. Währenddessen Äpfel schälen, vierteln, entkernen und in Würfel schneiden. Äpfel in den Topf geben, Mangosaft angießen und bei geschlossenem Topf 15 Minuten leise kochen lassen, dabei gelegentlich umrühren. Den Deckel abnehmen und das Chutney etwa weitere 20 Minuten einkochen lassen, dabei evtl. noch etwas Wasser zufügen.

  4. 4. Chutney in ein sauberes Einmachglas füllen.

  5. 5. Camembert in ca. 3 cm breite Würfel schneiden. Die Würfel in Mehl wenden, dann durch das verquirlte Ei ziehen und anschließend in den Semmelbröseln wenden.

  6. 6. Feldsalat putzen, waschen und trocken schleudern. Aus Balsamico, Salz, Pfeffer, Ahornsirup und Nussöl eine Vinaigrette rühren.

  7. 7. Frittieröl in einem Topf erhitzen und die Käsewürfel darin portionsweise goldbraun frittieren. Käsewürfel aus dem Fett heben und auf Küchenpapier entfetten.

  8. 8. Zum Servieren Salat mit Vinai­grette anmachen und mit Käsewürfeln und je 2 EL Apfel-Chutney auf Teller verteilen.

text
Miriam Drescher
photography
Maria Grossmann, Monika Schürle
rezepte und foodstyling
Susanne Walter

Kommentare

Wie bewertest du dieses Rezept?

Das könnte interessant sein...

Weitere tolle Rezepte

Wildkräutersalat mit Brombeeren
0

0 min

Gegrillte Auberginen-Zucchini-Brotzeit
0

35 min

Apfel-Carpaccio mit Senf-Kapern-Dressing
0

30 min

Safranreis mit Pfeffersoße und Gemüse
0

0 min